ANZEIGE

Geschichte

El Callaway kaufte eine Beteiligung an einem kleinen Schlägerhersteller namens Hickory Stick Ltd., wodurch sich das Unternehmen neue Möglichkeiten erschlossen. Der in den folgenden Jahrzehnten zu einem der größten Golfmarken der Welt werden sollte. Er wollte den GolferInnen mit seinen Produkten das Golfspiel erleichtern und mehr Spaß vermitteln.

Mitte der 1980er Jahre stellte er Richard C. Helmstetter als Chefdesigner für Golfschläger ein, der erfolgreich die Serien wie Edge und Persimmon entwickelte. Durch Helmstetters herausragende Expertise, Hingabe zur Perfektion und Liebe zum Detail wurden die Golfschläger weltweit für ihre unübertroffene Qualität bekannt. Dank dieser herausragenden Designergebnisse und Helmstetters akribischer Arbeit konnte sich die Golfmarke in der Golfwelt einen hervorragenden Ruf erarbeiten.

Helmstetters Einfluss auf das Design und die Herstellung der Golfschläger trug maßgeblich zur kontinuierlichen Verbesserung der Performance und zur Entwicklung von technologisch fortschrittlichen Schlägern bei. Auf diese Weise ist es dem Unternehmen gelungen, seine Position als eine der führenden Marken in der Golfindustrie zu festigen.

Im Jahr 1988 wurde das Unternehmen umbenannt. Die neuen S2H2-Eisen und der S2H2-Callaway-Driver kamen 1989 auf den Markt. Damit konnte das Unternehmen zum ersten Mal die Schwelle von 10 Mio. US-Dollar Umsatz überschreiten. Das Unternehmen setzte 1991 mit der Einführung des legendären Big-Bertha Driver einen neuen Standard in diesem Schlagersegment.

Putter und Driver

Bis 1996 stieg es zum weltweit größten Hersteller von Golfschlägern auf. Die Produktpalette reichte von Drivern über Wedges bis hin zu Puttern. Ende des Jahrhunderts war die Vision, der größte und beste Golfschlägerhersteller zu sein, voll und ganz verwirklicht. Der Jahresumsatz von übertraf den der nächsten Konkurrenten bei weitem.

Der Marktanteil in diesem Segment konnte durch die Übernahme der Golfputtermarke Odyssey weiter ausgebaut werden. Zur gleichen Zeit war die Einführung des Two-Ball-Putters nicht nur eine Revolution in Bezug auf das Design des Putters, sondern stellte somit auch eine deutliche Verbesserung dar. Diese Innovation stieß auf große Begeisterung bei Golfern und trug zur anhaltenden Beliebtheit der Produkte bei.

Die Golfmarke konnte sich nach der Übernahme von Ogio, Travis Mathew und Jack Wolfskin auch im Bereich Golftaschen und Bekleidung etablieren. Diese strategischen Übernahmen sicherte sich das Unternehmen nicht unerhebliche Marktanteile. Weiterhin hat das Unternehmen im Jahr 2020 folglich die Topgolf Entertainment Group übernommen. Topgolf betreibt weltweit öffentliche Driving Ranges.

Die Entwicklung

Zudem konnte die Übernahme eine Synergie zwischen Golf, Unterhaltung und Lifestyle schaffen, um das Spiel einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Dank der Akquisition der Topgolf Entertainment Group konnte das Unternehmen nicht nur seine Position im Markt stärken. Sondern auch neue Wachstumschancen für die Zukunft zu eröffnen. Außerdem eröffnete diese strategische Entscheidung zahlreiche Möglichkeiten, das Portfolio zu erweitern und die Marktposition auszubauen. Folglich hat Callaway eine breite Produktpalette entwickelt, die sowohl Profis als auch Amateure anspricht. Die Synergieeffekte zwischen den beiden Unternehmen führten zu innovativen Ansätzen, um das Golferlebnis erheblich zu verbessern und den Unterhaltungswert rundum den Sport erheblich zu steigern. Diese strategische Entscheidung ist eine weitere Stärkung der Position als führendes Unternehmen in der Golfindustrie und eine Erhöhung des Potenzials für weiteres Wachstum in der Zukunft.

Callaway Wedges
Callaway Wedges

Übersicht aller Callaway-Produkte

Produkte

Serien

Driver
Hölzer
Hybrids
Eisen
Wedges
Testschläger
Golfbälle
Handschuhe
Golfbags
Tragebags


Apex
Big Bertha
Big Bertha B-21
Big Bertha Reva
Epic
Jaws
Mack Daddy
Mavrik
Paradym Serie
Rogue ST
Rogue


Driver

Fairwayhölzer

Zurück zur Übersicht >

Hybrids/Driving-Irons

Eisen

Zurück zur Übersicht >

Wedges

Golfbälle

Zurück zur Übersicht >

Golfhandschuhe

Zurück zur Übersicht >

Golfbags

Zurück zur Übersicht >

Tragebags

Zurück zur Übersicht >

Zur Callaway Website
Zurück nach oben