ANZEIGE

Was bietet das Rogue ST Max Fairway-Holz von Callaway

Laut Callaway ist das Rogue ST Max Fairway-Holz das “schnellste“ Callaway-Fairway-Holz aller Zeiten und bringt dank neuer bzw. weiterentwickelter Technologien die Fairway-Holz-Performance auf ein neues Niveau.

Die Kopfform hat man so gewählt, dass sie ein breites Spektrum von GolferInnen anspricht. Im Vergleich zum Rogue ST Max D, der eine ausgeprägtere Draw-Gewichtung hat und ebenfalls für Damen angeboten wird, hat der ST Max etwas stärkere (sprich geringere) Lofts und einen etwas offenen Schlagflächenwinkel.

Alternativ gibt es den ST Max D mit noch mehr Draw-Gewichtung
Alternativ gibt es den ST Max D mit noch mehr Draw-Gewichtung

Jailbreak ST

Das neue, von Künstlicher Intelligenz (A.I.) entwickelte Jailbreak-System wurde komplett überarbeitet, um die Geschwindigkeit und Stabilität zu erhöhen. Die beiden Jailbreak-Flügel sind an den Rand des Schlägers verlegt worden, wodurch mehr Steifheit erzeugt und die Schlagfläche für hohe Ballgeschwindigkeiten flexibler wird.

Die Jailbreak-Flügel sind nach außen verschoben worden
Die Jailbreak-Flügel sind nach außen verschoben worden

Tungsten Speed Cartridge

Erstmals kommt im vorderen Bereich der Sohle ein hochdichtes, bis zu 27 Gramm schweres Wolfram-Gewicht zum Einsatz. Dadurch wird der Schwerpunkt nach vorne verschoben, was zu weniger Spin und mehr Ballgeschwindigkeit führt.

Weniger Spin und mehr Ballspeed durch das Tungsten Gewicht in der Sohle
Weniger Spin und mehr Ballspeed durch das Tungsten Gewicht in der Sohle

A.I. Schlagfläche

Die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz entworfene Schlagfläche mit ihrem einzigartigen Muster auf der Rückseite hat man optimiert, um bessere Werte hinsichtlich Geschwindigkeit, Launch und Spin zu erreichen.

Das optimierte Schlagflächendesign verbessert Geschwindigkeit, Abflugwinkel und Spin-Rate
Das optimierte Schlagflächendesign verbessert Geschwindigkeit, Abflugwinkel und Spin-Rate

Hochfeste Schlagfläche

Das Schlagflächenmaterial ist ein hochfester C300-Maraging-Stahl. Dieser wird mit einem speziellen Verfahren behandelt, das ihn sowohl fester als auch flexibler macht. Im Zusammenspiel mit dem 360 Face Cup Design können so mehr Geschwindigkeit und eine verbesserte Spin-Konstanz auf der gesamten Schlagfläche erzeugt werden.

Das Material der Schlagfläche ist hochfester Maraging-Stahl
Das Material der Schlagfläche ist hochfester Maraging-Stahl

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Jailbreak ST: Auf Geschwindigkeit getrimmt. Mehr Stabilität und mehr Flex durch neue Struktur.
  • Tungsten-Speed-Cartridge: Ermöglicht einen präzisen weiter vorne platzierten Schwerpunkt für optimalen Start und mehr Ballgeschwindigkeit.
  • Schlagflächenoptimierung: Die neue A.I.-Optimierungsformel schließt jetzt auch jetzt Geschwindigkeit, Ballstart und Spin ein. Sie ist einzigartig für jedes Modell und jeden Loft.
  • Hochfeste C300 Schlagfläche: Speziell behandelter, hochfester Stahl für mehr Ballgeschwindigkeit.
ANZEIGE

Callaway hat ja in der Presserklärung zum Rogue ST Max Fairway-Holz erklärt, dass man damit ein neues Performance-Niveau für die kleinen Hölzer vorgibt, an dem sich die Konkurrenz messen lassen muss. Und wir können nach unserem intensiven Test bestätigen, dass dieses Fairway-Holz mit seinen Spieleigenschaften und seiner Performance einen absolut überzeugenden Auftritt hinlegt.

Gelungene Kopfform

Bereits der erste Eindruck ist überaus positiv, denn das Holz hat eine sehr stimmige und ansprechende Form. Der matt-schwarz lackierte Kopf ist kompakt, leicht rundlich und hat sehr stimmige Proportionen. Die Karbon-Maserung der Krone ist dezent zu erkennen. Wie beim Driver sind graphische Elemente im hinteren Bereich der Krone aufgebracht. Der Callaway-Chevron als Sweetspot-Markierung und vor allem die sehr gute Sichtbarkeit der weiß eingefärbten Rillen erleichtern die korrekte Ausrichtung des Kopfs erheblich.

Eine perfekte Optik in der Ansprechposition

Anspruchsvoll, aber spielbar

Im Test zeigt sich, dass der Schläger durchaus sportlich ausgerichtet ist und man konzentriert zu Werke gehen muss. Auch wenn nicht gleich jeder Schlag gelingt und man sich mit dem Rogue ST Max Fairway-Holz langsam anfreunden muss, ist es für eine breite Zielgruppe zu empfehlen. Das liegt einerseits am Potential und andererseits an seinen überzeugenden Spieleigenschaften. Das Sohlengewicht und die Jailbreak-Flügel im Inneren des Kopfs sorgen dafür, dass die Energieübertragung auf den Ball sehr effizient ist.

Auch ist auffällig, wie stabil sich der Schläger durch den Treffmoment schwingen lässt. Dazu kommt, dass die Bälle schnell an Höhe gewinnen und mit gutem Zug vom Blatt gehen.

Effiziente Energieübertragung auf den Ball u.a. durch das Sohlengewicht

Letzterer kommt durch die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz entworfene Schlagfläche aus Maraging-Stahl. Gut ist auch, dass sich die Power schon bei durchschnittlichen Schwunggeschwindigkeiten spüren lässt.

Spürbare Power durch die hochfeste Schlagfläche

Spurtreu

Was subjektiv empfunden wird, bestätigt sich beim Blick auf die Daten. Selbst nicht optimal getroffene Bälle (Schlag 1 und 2) halten die Spur und generieren noch ordentliche Längen. Das enorme Potential zeigt sich an Schlag 4. Wenn alles stimmt, ist richtig Musik drin. Und je mehr Speed und Schwungkonstanz man mitbringt, desto so mehr zeigt das Rogue ST Max Fairway-Holz , was in ihm steckt. Will heißen: Je besser man ist, desto mehr holt man aus dem Schläger heraus.

Die Daten belegen Spurtreue und Potential

Rundum gelungen

Obwohl man darüber streiten kann, ob Callaway wirklich ein neues Niveau bei den Fairway-Hölzern mit dem Rogue ST Max eingeführt hat, der Schläger ist einfach klasse. Da ist es auch kein Nachteil, dass man auf Anpassoptionen durch Hosel-Verstellbarkeit oder Gewichtsaustausch verzichtet hat. Seine Allround-Performance ist beeindruckend und in Kombination mit der sehr gelungenen Optik und den Spieleigenschaften sollte man dieses Modell immer auf der Liste haben, wenn man sich ein neues Fairway-Holz zulegen möchte.

Optisch und in puncto Performance ohne Fehl und Tadel

Unser Fazit

Modell mit einem enormen Potential.
PRO
  • Form und Proportionen
  • Rilleneinfärbung auf der Schlagfläche
  • Performance
  • Spürbare Power
CONTRA
  • Fehlanzeige

Aktuelle Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 11 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

MyGolfOutlet Price: € 289,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Golflaedchen DE Price: € 299,00 Versand DE: € 4,90 (ab € 85,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
all4golf …alles für Golfer DE Price: € 299,99 Versand DE: € 4,99 Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
par71.de Price: € 299,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
MyGolfOutlet DE Price: € 309,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Weitere Shops einblenden

Zuletzt aktualisiert am 09.08.2022 um 15:57. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Back to Top