ANZEIGE

Was bietet das Big Bertha B21 Fairway-Holz von Callaway

Super-Game-Improvement ist das Stichwort bei den neuen Callaway Big Bertha B-21 Fairway-Hölzern. Außerdem war es das Ziel, den Ballkontakt zu verbessern – vor allem dann, wenn man ihn mit dem unteren Teil des Golfschlägerblatts trifft. Die Amerikaner versprechen, dass es mit diesen Golfschlägern kein Problem ist, den Ball weit und hoch zu schlagen, egal mit welchem Schwung.

Um dies zu erreichen hat man jede Menge Technologien in die kleinen Hölzer gepackt. Das beginnt bei der legendären Big Bertha Form mit einem ausgeprägten Offset für ein fehlerverzeihendes Design, das vor allem den gefürchteten Slice oder die Gefahr einer anderen Art von verheerendem Fehlschlag reduziert.

Durch einen großen Kopf mit einem flachen Profil und einer niedrigen Leading Edge lassen sich die Fairway-Hölzer so leicht wie Hybrids spielen sowie mehr Kontrolle und größere Weiten erzielen.

Die sehr leichte T2C-Karbonkrone sorgt für ein hohes Trägheitsmoment (MOI), das merklich zur Erhöhung des Spielkomforts und der Fehlertoleranz beiträgt. Unterstützt wird das MOI zusätzlich durch ein leichten leichteren Hosel, bei dem man auf eine Anpassungsmöglichkeit verzichtet hat.

Damit die Bälle auch den nötigen Speed erzielen können, hat man das mit Hilfe der Künstlichen Intelligenz entwickelte Flash Face mit der Jailbreak-Technologie kombiniert.

Spiel unterstützend ist auch der neu entwickelte RCH-Graphitschaft mit einem aktiven Spitzenbereich. Er wird in vier Gewichten angeboten (45, 55, 65 und 75 Gramm) und sorgt für ein schnelleres Steigen des Balls.
Abgerundet wird das Rundum-Wohlfühl-Paket mit einem Golf Pride Tour Velvet Soft Griff.

ANZEIGE

Callaway verspricht beim Big Bertha B-21 Fairway-Holz einen Längengewinn durch weniger Slice. Dazu hat man das Modell mit einem Offset ausgestattet, das im Test sofort durch einen leichten Knick beim Übergang vom Hosel zur oberen Kante des Golfschlägerblatts auffällt.

Wie der Driver, so ist auch das Fairway-Holz dunkelblau lackiert und hat eine dezente, sehr dünne rote Linie auf der Karbon-Krone, die annähernd parallel zur Schlagfläche verläuft.
Der rundliche Kopf hat stimmige Proportionen, die ihn trotz des Offsets gut am Ball stehen lassen. Allerdings könnte der als Sweetspot-Markierung auf der Krone aufgebrachte Callaway-Chevron ein wenig besser zu sehen sein.

Das Offset ist unübersehbar
Das Offset ist unübersehbar

Die Farbgestaltung der Rillen erleichtert das Ansprechen des Balls, da sich dieser problemlos mittig vor dem Golfschlägerblatt platzieren lässt.

Weiß lackierte Rillen erleichtern das Ansprechen des Balls
Weiß lackierte Rillen erleichtern das Ansprechen des Balls

Bei jedem Schlag merkt man, dass da Musik drin ist, denn der Treffmoment wird von einem wirklich knackigen Gefühl begleitet, bei dem man die Power bestens spürt. Das Golfschlägerblatt mit Flash Face-Design leistet hier wirklich gute Arbeit.

Das Flash Face sorgt für mächtigen Wumms bei jedem Schlag
Das Flash Face sorgt für mächtigen Wumms bei jedem Schlag

Der Sweetspot ist riesig, was zu einem hohen Spielkomfort beiträgt und mit wenig Aufwand veritable Ergebnisse ermöglicht. Die Bälle gewinnen durch viel Gewicht hinten in der Sohle leicht an Höhe und erzielen dementsprechend hohe Flugkurven. Zudem wird der Golfschläger durch das Sohlengewicht sehr stabil, was zu einer beeindruckenden Spurtreue der Bälle führt.

Stabilität durch den Treffmoment dank des Gewichts in der Sohle
Stabilität durch den Treffmoment dank des Gewichts in der Sohle

Spieler, die mit dem Slice kämpfen, werden ihre Freude am BB B-21 Fairway-Holz haben. Es ist nämlich festzustellen, dass korrekt getroffene Bälle in der Regel eine Flugbahn mit Rechts-Links-Kurve aufweisen. Man muss schon wirklich viel falsch machen, damit der Ball mit einer Rechtskurve fliegt.

Solide Daten durch einen verlässlichen Golfschläger
Solide Daten durch einen verlässlichen Golfschläger

Durch das Offset gelingen auch Spielern mit höheren Handicaps mit einem Holz 3 gute Schläge vom Fairway. Wem dieser Schlag zu heikel ist und der Respekt vor dem Driver hat, der kann das Holz 3 auch gut als Alternative vom Tee verwenden.

Generell lässt sich im Test feststellen, dass Komfort, Fehlertoleranz und Spurtreue die großen Pluspunkte dieses Fairway-Holzes sind. Außerdem kann man mit ihm dem Slice zu Leibe rücken. Nicht bestätigen können wir dagegen, dass die Bälle weiter fliegen. Es ist ausgestattet mit zahlreichen technischen Finessen (z.B. Flash Face, Jailbreak-Technologie) und eignet sich wohl am besten für Spieler vom Bogey-Golfer bis zum Anfänger, die es sich leicht machen wollen.

Unser Fazit

Lässt einen nicht im Stich.
PRO
  • Spielkomfort
  • Spurtreue
  • Sattes Schlaggefühl
  • Verlässlichkeit
  • Verringert Slice
CONTRA
  • Sweetspot-Markierung schlecht zu sehen

Aktuelle Golf Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Golfshop.de Preis: € 143,20 Versandkosten DE: € 4,90 (ab € 49,- frei) Lieferzeit: 5-6 Tage Jetzt kaufen
Golf House DE Preis: € 229,00 Versand DE: € 4,50 (ab € 50,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 239,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
MyGolfOutlet DE Preis: € 269,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Hohmann Golf Berlin Preis: € 269,95 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Golf und Günstig DE Preis: € 269,99 Versand DE: € 4,95 (ab € 200,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Golf Shop Partner Jetzt kaufen
Weitere Shops einblenden

Zuletzt aktualisiert am 06.12.2022 um 4:10. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben bei den Golf Shops ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top