ANZEIGE

Was bietet der Stealth 2 Golf-Driver von TaylorMade

Stand bei der Entwicklung der Stealth-Serie der Längengewinn im Fokus, so hat man sich bei 2. Generation um die Erhöhung der Fehlertoleranz gekümmert. Und um den TaylorMade Stealth 2 Driver fehlerverzeihender als seinen Vorgänger zu machen, hat man den Karbon-Anteil im Schlägerkopf erhöht. Im Prinzip entstand dadurch eine Mischung aus dem SIM2 Max und dem Stealth.

Mehr Karbon als jedes andere Material

Der Stealth 2 ist der erste Driver in der Geschichte von TaylorMade, der mehr Karbon (einschließlich Verbundwerkstoffe) enthält als jedes andere Material nach Volumen. Im Vergleich zur ersten Generation des Stealth ist der Karbonanteil beim Stealth 2 fast doppelt so hoch. Ein erhöhter Karbon-Anteil schafft mehr freie Masse, die für ein höheres Trägheitsmoment (MOI) und eine optimale Schwerpunktlage umverteilt werden kann.

Im TaylorMade Stealth 2 Driver findet sich Karbon in der Krone, dem kohlenstoffverstärkten Ring, der Sohle sowie der 60-lagigen Karbon-Schlagfläche. Die einzigen Teile aus Metall sind der vordere Teil des Schlägers, der den Hosel hält und die Schlagfläche einrahmt, sowie die Gewichte. Der kohlenstoffverstärkte Ring ist haltbar und extrem leicht. Durch seine Zusammensetzung können ihn die Ingenieure auch mit einer komplexeren Form ausstatten.

Komponenten des TaylorMade Stealth 2 Driver
Mehr Karbon, weniger Titan ist die Devise

Um den Schläger größer wirken zu lassen und in der Ansprechposition eine andere Wirkung zu erzielen ist die Oberkante des kohlenstoffverstärkten Rings rot lackiert. Das lässt den Kopf laut TaylorMade größer wirken und schafft so mehr Vertrauen in das Spielgerät.

TaylorMade Stealth 2 Driver in der Ansprechposition
Die rot lackierte Oberkante des Rings „vergrößert“ den Schlägerkopf optisch

Bewährtes verbessert

Die 60-lagige Twist Face Schlagfläche, die den Energietransfer für hohe Ballgeschwindigkeiten optimiert und über die Inverted Cone Technology (ICT) verfügt, wurde leicht verändert, um die Ballgeschwindigkeit bei außermittigen Schlägen beizubehalten und die Fehlerverzeihung zu erhöhen. Durch dünnere Außenbereiche wiegt sie zwei Gramm weniger als beim Vorgänger (24 statt 26 Gramm). Sie ist so konzipiert, dass sie auf einer größeren Fläche maximale COR-Werte und damit längere Schläge ermöglicht. Des Weiteren kommen mit dem Inertia Generator und der Thru-Slot Speed Pocket zwei weitere bewährte Technologien zum Einsatz.

Gewicht hinten im Kopf des TaylorMade Stealth 2 Driver
Das Gewicht am Ende des Inertia Generators wiegt jetzt 25 Gramm

Wie beim SIM2 Max befindet sich in der Sohle ein weiteres Gewicht, mit dessen Hilfe der Fitter das Schwunggewicht des TaylorMade Stealth 2 Drivers bei Bedarf verändern kann, um dessen Performance noch besser auf den Spieler abzustimmen.

TaylorMade Stealth 2 Driver TSS-Gewicht in der Sohle
Dieses Gewicht hilft beim Fine-Tuning des Schwunggewichts

HD Variante für Herren und Damen

Für Spieler (9, 10,5, 12 Grad, jeweils RH/LH) und Spielerinnen (10,5, 12 Grad, jeweils nur RH), die mit dem Slice kämpfen, gibt es alternativ den Stealth 2 HD (High Draw) mit etwas mehr Gewicht in Richtung Ferse. Er hat das höchste Trägheitsmoment (MOI) in der Stealth-Driver Familie und ist die stabilste und fehlertoleranteste Variante der Serie.

TaylorMade Stealth 2 Driver - die HD-Version für Herren und Damen
Links die Version Stealth 2 HD für Herren, rechts die für Damen

Beide Stealth 2 Driver können ab dem 10. Januar 2023 vorbestellt werden und kommen am 17. Februar 2023 in den Handel.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Driver, bei dem nach Volumen mehr Karbon als andere Materialien zum Einsatz kommt.
  • Erhöhter Karbon-Anteil für verbessertes MOI und mehr Fehlertoleranz.
  • Überarbeitete Karbon-Schlagfläche ist in den Außenbereichen dünner und erhöht die Fläche für maximale COR-Werte.
  • Leichter kohlenstoffverstärkter Ring mit 25 Gramm schwerem Gewicht.
  • Bietet beste Kombination von Speed und Fehlertoleranz.
  • Asymmetrischer Inertia Generator für optimierte Aerodynamik.
  • Thru-Slot Speed Pocket verringert Reduzierung der Ballgeschwindigkeit bei Treffern im unteren Bereich der Schlagfläche.
  • Als HD (High Draw) Version für Herren und Damen noch fehlertoleranter.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top