ANZEIGE

Materialien und Einsatzmöglichkeiten

Leder

Leder ist das bei weitem am häufigsten verwendete Material für Golfhandschuhe und hat für GolferInnen viele Vorteile. Die Beschaffenheit des Materials ist perfekt für den Golfsport. Es bietet dem Spieler ein großartiges Gefühl und passt sich wie eine zweite Haut an die Hand an.

Synthetik

Synthetik ist ein dehnbares, extrem leichtes Material, das sich perfekt für Golfhandschuhe eignet und eher für kleinere Teile des Handschuhs verwendet wird. Es wird hauptsächlich zur Überbrückung der Fingerknöchel oder für mehr Flexibilität in den Fingergelenken verwendet.

Einige Golfhandschuhe auf dem Markt bestehen zu 100 Prozent aus synthetischem Material und sind haltbarer als ein Lederhandschuh. Die leichten, atmungsaktiven und dehnbaren Mikrofasern passen sich gut an die Bewegungen der Hand des Spielers an und halten die Hand bei warmem Wetter kühl.

Allwetter

Der Allwetterhandschuh ist genau das, was auf dem Etikett steht. Er richtet sich an GolferInnen, die unter nassen oder extrem feuchten Bedingungen spielen. Er ist wasserabweisender als jedes andere Material und bietet ein besseres Gefühl unter feuchten Bedingungen.

Regen

Das leichte synthetische Material ist atmungsaktiv und bietet einen besseren Grip, je nasser es wird, da sich die Fasern auf der Handfläche des Handschuhs aufrichten und mehr Reibung erzeugen. Er ist oft mit einem wärmeren, dicken Material überzogen, um die Hand bei kälteren Bedingungen warm zu halten, und ist zweifellos die beste Wahl für Golf im Regen oder wenn man bei warmen Bedingungen schwitzt.

Winterwetter

Winterwetter und Temperaturen schrecken viele GolferInnen vom Golfplatz ab, aber Winter- oder Thermohandschuhe bieten eine wärmere Option für die Finger in diesen Wintermonaten. Dieser Golfhandschuh besteht aus einem dicken, oft gestrickten oder thermischen Material, das an einer oder beiden Händen getragen wird. Er sieht aus wie ein normaler Golfhandschuh, ist in der Regel dunkel gefärbt und ermöglicht es dem Spieler, die Wärme in den Händen zu halten, was für den Golfsport bei kaltem Wetter unerlässlich ist.

Golf-Fäustlinge

Die andere Art von Winterhandschuhen ist ein Fausthandschuh. Sie können nicht mit diesen Handschuhen spielen, aber es gibt nichts Besseres, um das Gefühl in den Händen zu erhalten.

Hier finden Sie eine alphabetische Auflistung von Golfhndschuh Herstellern zu denen Sie Produkte auf checkpoint-golf.com finden.

Back to Top