ANZEIGE

Das Tragebag ist größer als ein Pencilbag und hat zusätzlich einen Ständer, der das Bag stützt, wenn es steht. Die beiden Beine unter der Tasche springen heraus, wenn die Tasche auf den Boden gestellt wird. Dadurch verhindert man ein Verschmutzen des Bags und erleichtert das Einpacken und Herausnehmen der Schläger.

Bei der Auswahl eines Tragebags ist es wichtig, die Stabilität des Ständers zu überprüfen. Die Qualität der Ständer variiert bei den verschiedenen Taschen und dies ist entscheidend, um herauszufinden, welche Taschen bei Wind umfallen können. Eine Standtasche ist zwar etwas teurer als eine Tragetasche, aber sie ist ein schönes und beliebtes Ausstattungsmerkmal für eine Golftasche.

Pencilbag
Dies ist eine weitere Art von Tragetasche, die sich mittlerweile großer Beliebtheit erfreut. Diese Taschen sind extrem leicht und sind dünnere Versionen einer Tragetasche. Sie haben bis zu 6 Inches Durchmesser und können sogar oft bis zu 14 Clubs aufnehmen.
Sie haben ein sehr schlankes Design und lassen sich daher sehr einfach in einem Schließfach oder im Auto verstauen. Sie eignen sich hervorragend für das Golfspiel an warmen und trockenen Tagen.

Hier finden Sie eine alphabetische Auflistung von Tragebag-Herstellern zu denen Sie Produkte auf checkpoint-golf.com finden.

Back to Top