ANZEIGE

Was bietet das TSR3 Fairway-Holz von Titleist

Ziel der Entwicklung der nächsten Generation Titleist TSR3 Fairwayholz war es, die vier Fs zu verbessern: „Flight“, „Feel“, „Form“ und „Forgiveness“. Und mit dem TSR3-Fairwayholz kommt nun ein Modell in die Shops, das ein verbessertes SureFit-CG-Track-System für eine optimierte Feinjustierung und maximale Leistung hat.

Open Hosel-Konstruktion – Titleist TSR3 Fairwayholz

Eines der wichtigsten neuen Merkmale des Modells ist die Konstruktion des „Open Hosel“. Dazu hat man Gewicht aus dem oberen, jedoch im Inneren des Schlägerkopfs verlaufenden Teils des Hosels entfernt und neu so platziert, dass wesentliche Leistungsbereiche weiter verbessert werden konnten. Mit Hilfe der neuen Konstruktion konnte man den Schwerpunkt tiefer, weiter hinten und gleichzeitig mehr zur Mitte der Schlagfläche hin positionieren. Diese Änderung sorgt bei diesem Modell für eine höhere Fehlertoleranz und einen höheren Ballstart.

Die Spitze des TSR3 Fairway-Holzes von vorne
Der Schwerpunkt ist jetzt weiter hinten und tiefer platziert

Wie gewohnt lassen sich mit dem SureFit-Hosel Loft– und Lie unabhängig voneinander für eine Optimierung der Abflugbedingungen des Balls verändern.

SureFit Hosel zur Anpassung von Loft und Lie
Bewährter SureFit Hosel

Wie gewohnt lassen sich mit dem SureFit-Hosel Loft- und Lie unabhängig voneinander für eine Optimierung der Abflugbedingungen des Balls verändern.

Weniger und mehr – Titleist TSR3 Fairwayholz

Der von den Vorgängern bekannte Sohlenschlitz (ARC – Active Recoil Channel) ist verschwunden, dafür hat man das SureFit CG Track System um zwei Einstelloptionen auf nunmehr fünf Positionen erhöht. Damit wird laut Titleist eine noch feinere Justierung möglich, die zu einer Verbesserung der Performance führt.

Das neue SureFit CG Track System mit 5 Einstellmöglichkeiten
Das SureFit CG Track System hat jetzt fünf Einstellmöglichkeiten

Zahlreiche Schäfte

Für das TSR3-Fairway-Holz gibt es erstklassige Schaftoptionen für jedes Schwungprofil und jede Schwunggeschwindigkeit. Zur Auswahl stehen standardmäßig vier Hochleistungsschäfte: HZRDUS RED CB (Mittelhoher/hoher Ballstart, mittlerer Spin); TENSEI AV BLUE mit Xlink Tech (Mittelhoher Ballstart, mittlerer Spin); HZRDUS BLACK 4G ( Niedriger/mittelhoher Ballstart, niedriger/mittlerer Spin (ideal für Spieler, die Spin reduzieren wollen); TENSEI 1K BLACK (niedriger Ballstart/niedriger Spin). Optional ist ein Upgrade (Aufpreis 200 Euro) auf drei weitere Premium-Schäfte von Graphite-Design möglich (Tour AD UB, Tour AD DI, Tour AD IZ). Darüber hinaus bietet Titleist eine branchenweit einmalige Auswahl an Custom-Schäften an.

Titleist TSR3 Fairwayholz mit verschiedenen Schaftoptionen
Standard- (li.) und Premiumschäfte (re.) für das TSR3 Fairway-Holz

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Neues SureFit- CG-Track-System mit 5 Positionen.
  • Open-Hosel-Konstruktion für hohen Ballstart und hohe Fehlertoleranz.
  • Kompakte Kopfform.
  • Schwerpunktposition und Schwunggewicht anpassbar.
  • Mittelhoher/hoher Ballstart, wenig Spin.
ANZEIGE

Wie schon der Vorgänger TSi3 so ist auch das TSR3 Fairway-Holz ein Modell, das ausschließlich in die Hände von absoluten Könnern gehört. Sein extrem kompakter Kopf macht es zu einem Supersportler, der noch anspruchsvoller ist als das TSR2 Fairway-Holz.

Titleist TSR3 und TSR2 Ansicht
Das TSR3 Fairway-Holz (re.) ist noch kompakter als das TSR2 (li.)

Beim Blick von oben ist der schwarz-glänzend lackierte Kopf absolut schnörkellos. Einzige „Abwechslung“ bringen der TSR-Schriftzug auf der Krone sowie die durchgezogenen, weiß lackierten Rillen in der Schlagfläche. Beide helfen auch durchaus, den Schläger korrekt an den Ball zu stellen, was jedoch für die Zielgruppe ohnehin kein Problem darstellen sollte.

Titleist TSR3 Fairwayholz in der Ansprechposition
Die durchgezogenen, weiß eingefärbten Rillen sind auffällig

Viel Power

Während des Tests zeigt sich, dass der Kontakt im Treffmoment richtig knackig ist. Dazu spürt man, dass der Schläger richtig viel Energie auf den Ball überträgt und dieser mit ordentlichem Druck und viel Speed vom Blatt geht. Das führt dann im Idealfall (Schlag 2 und 3) trotz des Verzichts des bisher üblichen ARC (Active Recoil Channel) zu überdurchschnittlichen Carry- und Gesamtlängen und zeigt das enorme Potenzial des Schlägers. Auch der Klang und das Feedback sind tipptopp.

Launch Monitor Daten des TSR3 Fairwayholzes
Schlag 3 und 4 zeigen, was in dem Schläger steckt

Es zeigt sich aber auch, dass das Handling des TSR3 Fairway-Holzes alles andere als einfach ist. Unsaubere Ballkontakte führen unweigerlich zu deutlichen Längenverlusten und größeren seitlichen Abweichungen.

Präzises Fine-Tuning

Die Erhöhung von drei auf fünf Verstelloptionen im Sohlengewicht ermöglicht ein präziseres Fine-Tuning, das im Fall der Fälle sicherlich zu einer Optimierung der Lesitung führen kann. Dazu kommen noch weitere Anpassmöglichkeiten durch den SureFit Hosel.

Sohlengewicht mit fünf Möglichkeiten den Schwerpunkt zu verlagern
Das Sohlengewicht mit fünf Einstelloptionen für den Schwerpunkt

Sehr anspruchsvoll

Wie bereits erwähnt ist ein sauberer Schwung mit einem konstanten Treffmoment ein absolutes Muss für ein erfolgreiches Spiel mit diesem Schläger. Wer dies nicht sicherstellen kann, sollte die Finger von diesem Fairway-Holz lassen.

Mit den entsprechenden Fähigkeiten ist dieses kleine Hölzchen jedoch eine echte Waffe. Es weiß dann mit überzeugenden Performance-Eigenschaften und einem satten Klang in Kombination mit einem überragenden Feedback zu überzeugen.

Spitze mit Ball vor der Schlagfläche
Eine echte Waffe für alle, die über die erforderliche Schlagkonstanz verfügen

Unser Fazit

Top-Hölzchen, das nur etwas für Top-Spieler ist.
PRO
  • Kompakte Kopfform
  • Schlichte, klassische Optik
  • Klang und Feedback
  • Mehr Fine-Tuning Option als Vorgänger TSI3
CONTRA
  • Handling

Aktuelle Golf Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Golfshop.de Preis: € 273,60 Versandkosten DE: € 4,90 (ab € 49,- frei) Lieferzeit: 5-6 Tage Jetzt kaufen
Golf House DE Preis: € 296,65 Versand DE: € 4,50 (ab € 50,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
MyGolfOutlet Preis: € 309,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 314,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
Golf und Günstig DE Preis: € 314,99 Versand DE: € 4,95 (ab € 200,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Golf Shop Partner Jetzt kaufen
all4golf …alles für Golfer DE Preis: € 349,00 Versand DE: € 4,99 (ab € 75,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
Hohmann Golf Berlin Preis: € 349,00 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Weitere Shops einblenden

Zuletzt aktualisiert am 06.12.2022 um 13:40. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben bei den Golf Shops ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top