ANZEIGE

Was bietet der D9 von Wilson

Die Wilson-Ingenieure haben bei der Entwicklung des D9 Drivers vor allem die Schlagfläche im Visier gehabt, um dem Modell noch mehr Leistungsfähigkeit zu verpassen.

Dazu hat man mit Hilfe einer speziellen Software hunderte von Schlagflächengeometrien simuliert, um einen Wilson Driver zu schaffen, der höhere Ballgeschwindigkeiten liefert und maximale Längen sowie eine unglaubliche Fehlertoleranz bietet. Das Ergebnis ist die sogenannte Peak-Kinetic-Response-Schlagfläche (PKR) mit einem riesigen Sweetspot, der sich zur Spitze und Ferse hin ausdehnt.

Viel Ballspeed im Driver dank der PKR-Schlagfläche
Viel Ballspeed dank der PKR-Schlagfläche

Durch die Unterteilung der Schlagfläche in eine Reihe von fraktalen Zonen, die jeweils auf explosive Distanz abgestimmt sind, optimiert die PKR sowohl die Fehlertoleranz als auch Ballgeschwindigkeit.

Die dreilagige Krone des Wilson D9 Driver besteht aus Kevlar und Karbonfaser, um Vibrationen zu reduzieren und ein solides Gefühl sowie eine zufriedenstellende Akustik zu gewährleisten.  Sie ist außerdem unglaublich leicht, was einen niedrigeren Schwerpunkt und schnellere Golfschlägerkopfgeschwindigkeiten für einen besseren Ballflug und mehr Weite bedeutet.  

Die D9-Krone besteht aus drei Lagen
Die Wilson Driver D9-Krone besteht aus drei Lagen

Zwar hat man auf einen verstellbaren Hosel verzichtet, aber dennoch ist der D9 Wilson Driver individuell anpassbar. Dazu lässt sich das zehn Gramm schwere Gewicht in der Sohle durch ein zwei Gramm schweres ersetzen. So kann man das Trägheitsmoment (MOI) und damit die Fehlerverzeihung fein abstimmen und Einfluss auf die Abflugbedingungen und die Flugbahnhöhe nehmen.

Das Gewicht des Wilson Driver in der Sohle lässt sich verändern
Das Gewicht in der Sohle des Wilson D9 lässt sich verändern

Der Wilson D9 Driver ist mit einem Mitsubishi Tensei CK Blue Schaft (A-, R-, S-Flex) und einem Lamkin Crossline Genesis Griff ausgestattet.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Distanz-optimierter D9 Golf-Driver
  • Konstruiert mit Wilsons generativer Design-Software, maximiert Geschwindigkeit und Distanz
  • Neue Peak-Kinetic-Response-Schlagfläche, mit fein abgestimmter Oberfläche, für explosive Weite
  • 3-lagige Krone aus geflochtenem Graphit zwischen gewebter/unidirektionaler Kohlefaser, reduziert Gewicht, ermöglicht ein tief gelegtes CG für einen verbesserten Ballflug, neutralisiert Vibrationen
  • Wählbar zwischen standardmäßiger 10-g- oder leichter 2-g-Gewichtskonfiguration, für eine Feinabstimmung von MOI und Fehlerverzeihung
  • Optional kann der Golfschläger basierend auf Gewicht und Golfschlägerwinkel persönlich angepasst werden, gepaart mit der überarbeiteten Kopfform, bietet der D9 Spielverbesserungen für alle Spielstärken
  • Mitsubishi Tensei CK Blue Golfschaft
  • Lamkin Crossline Genesis Griff
ANZEIGE

Obwohl Wilson schon seit Jahren ziemlich gute Golfschläger für SpielerInnen jeder Spielstärke baut, scheint die Marke dennoch nicht jedem sofort einzufallen, wenn es um eine Kaufentscheidung geht. Eigentlich schade, aber vielleicht ändert sich das ja mit dem neuen D9 Driver.

Er hat zwar nur eine kleine Anpassmöglichkeit (Gewicht in der Sohle 10 oder 2 Gramm), aber wenn ein Golfschläger auch ohne funktioniert, kann das ja nur positiv sein. In der Ansprechposition macht der stimmige, unprätentiöse Golfschläger mit seiner glänzend-schwarzen Lackierung inklusive ganz dünner goldener Linien im Randbereich der Krone einen soliden Eindruck. Der Karbon-Anteil der Krone ist kleiner als bei Modellen anderer Hersteller, was auch gut zu sehen ist.

Die gelungene Optik vermittelt Vertrauen in der Ansprechposition
Die gelungene Optik vermittelt Vertrauen in der Ansprechposition des Wilson D9 Drivers

Der Kontrast von der Krone zur Schlagfläche ist zwar nicht allzu deutlich, aber durch das große V auf der Schlagfläche und die Sweetspot-Markierung auf der Krone bereitet es keine Mühe, den Golfschläger richtig an den Ball zu stellen.

Das V auf dem Golfschlägerblatt hilft bei der Ballansprache
Das V auf dem Golfschlägerblatt hilft bei der Ballansprache

Beim Ballkontakt bekommt man ein solides, aber keineswegs knackiges Gefühl vermittelt, das zudem mit einem guten Feedback hinsichtlich der Qualität des Ballkontakts verbunden ist.

Beim Blick auf die Daten zeigt sich, dass die Energieübertragung besser als gedacht ist. Leider spürt man nicht wirklich, wieviel Power der Golfschläger auf den Ball bringt. Die Carry-Länge ist sehr ordentlich und da der Landewinkel nicht extrem steil ist, kommt noch ein erheblicher Roll dazu.

Diese Daten können sich sehen lassen
Diese Daten können sich sehen lassen

Für die Stabilität im Schwung und Treffmoment ist sicherlich auch das Gewicht in der Sohle mitverantwortlich. Es wiegt standardmäßig 10 Gramm, kann aber bei Bedarf gegen ein nur 2 Gramm schweres ausgetauscht werden.

Viel Stabilität dank eines Sohlengewichts
Viel Stabilität dank eines Sohlengewichts

Da das Gesamtgewicht des Golfschlägers auch etwas geringer ist als normalerweise und man auf ein windschnittiges Profil geachtet hat, lässt sich der Golfschläger auch bei geringeren Schwunggeschwindigkeit gut beschleunigen. Davon profitieren sicherlich etwas ältere Spieler oder jene, deren Schwungradius mangels Beweglichkeit eingeschränkt ist.

Das unkomplizierte aber windschnittige Profil
Das unkomplizierte aber windschnittige Profil

Im Test zeigt sich, dass sehr ordentliche Ergebnisse mit vergleichsweise wenig Aufwand erzielt werden können und aufgrund seines einfachen Handlings ist der Golfschläger sicherlich anfängertauglich. Der Performance stimmt, aber leider kommt nicht wirklich rüber, dass jede Menge Power im D9 Driver steckt.

Unser Fazit

Perfekt geeignet vom Anfänger bis zum Bogey-Golfer.
PRO
  • Spielbarkeit
  • Performance
  • Abstimmung für die Zielgruppe
  • Gute Ergebnisse mit wenig Aufwand
CONTRA
  • Power nicht wirklich spürbar

Aktuelle Golf Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Golfshop.de Preis: € 223,20 Versandkosten DE: € 4,90 (ab € 49,- frei) Lieferzeit: 5-6 Tage Jetzt kaufen
Hohmann Golf Berlin Preis: € 244,46 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 284,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 01.12.2022 um 16:00. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben bei den Golf Shops ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top