ANZEIGE

Was bietet der M6 Golf-Driver von TaylorMade

Um regelkonforme Köpfe herzustellen, hat man sich bei TaylorMade, wie alle anderen Hersteller auch, von unten an die Toleranzgrenze herangearbeitet. Mit dem Speed-Injection-Verfahren dreht das US-Unternehmen diesen Prozess um, und nähert sich den Limits von oben. TaylorMade produziert jetzt Köpfe, die etwas oberhalb der Limits von R&A und USGA liegen und verändert diese dann, bis sie den Regeln entsprechen.

Dazu spritzt man Harz in zwei Löcher in der Schlagfläche, um die Flexibilität der Schlagfläche geringfügig zu reduzieren. Die dazu benötigte Menge wird mit einem Algorithmus berechnet, und so ist es möglich, die Menge genau so zu dosieren, dass die Golfschläger dadurch noch enger am Limit und höhere Ballgeschwindigkeiten möglich sind.

Nach der Einspritzung wird wieder gemessen, um zu verifizieren, dass der Maximalwert nicht mehr überschritten wird. Um das zunächst flüssige Harz in Form zu halten, hat man im unteren Bereich der Schlagflächenrückseite ein extrem leichtes Kunststoffprofil angebracht. Leicht verändert wurden auch der Hammerhead Slot in der Sohle und die Krone des Golfschlägers.

Bei Letzterer wurde der Carbon-Anteil gesteigert, wodurch der silbern eingefärbte Titanium-Anteil schmaler wurde und den beiden neuen Modellen einen etwas filigraneren Look verpasst. Unverändert ist das für die Saison 2018 erstmals vorgestellte Twist Face, mit dem nicht mittig getroffene Bälle besser die Spur halten.

ANZEIGE

Optisch hat das Modell mit seinen coolen Look und modernem Design gegenüber den Vorgängern durch den schmaleren silbernen Bereich auf der Krone gewonnen. Und durch die (Farb)Gestaltung der Krone behält es seinen im Vergleich zu den anderen aktuellen Drivern speziellen optischen Auftritt. Kurzum, dieser Driver ist chic, modern und sportlich. Der Treffmoment kommt ein wenig dumpf rüber, lässt aber dennoch wissen, mit welcher Stelle des Blatts man den Ball getroffen hat.

Komfort und Fehlertoleranz sind auffallend hoch. Das bedeutet wenig Aufwand, um die Kugel mit viel Speed auf die Reise in Richtung Fairway zu schicken. Die Kontrolle des Golfschlägers ist alles andere als schwer und das dadurch einfache Handling wird auch mit entsprechend guten Schlagergebnissen unterstrichen. Keine Frage, dieser Driver ist einfach ein rundum gelungenes Modell.

Unser Fazit

Wieder mal ein großer TM-Wurf.
PRO
  • Modernes, cooles Design
  • Kontrast Schlagfläche - Leading Edge
  • Erzielt leicht gute Ergebnisse
  • Handling
CONTRA
  • Fehlanzeige

Aktuelle Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

par71.de Preis: € 339,00 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 13.08.2022 um 16:37. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Back to Top