ANZEIGE

Generell ist der oder das Hosel das Verbindungsstück zwischen Schlägerkopf und Schaft. Bei Eisen ist er deutlich länger als bei den Hölzern. Am Hosel wird der Schaft in den Schlägerkopf eingepasst. Auf den Hosel von Eisen wird als Abschluss eine Ferrule gesetzt.

Bei Drivern, Fairway-Hölzern und Hybrids bieten zahlreiche Hersteller justierbare Hosel an, bei denen Loft und Lie verstellt werden können.

Hosel - Titleist 718
Eisen-Hosel sind lang
Viele Hosel bei Hölzern sind verstellbar
Back to Top