ANZEIGE

Was bietet das Pro 223 Golf-Eisen von Mizuno

Laut Mizuno sind die neuen Pro Eisen für 2022, zu den auch die Pro 223 gehören, die fortschrittlichsten Eisen aus dem Hause der Japaner. Das Set wurde für gute und sehr gute Spieler entwickelt und hat durchaus das Zeug zum Klassiker, was durchaus auch durch den Mizuno Pro Schriftzug unterstrichen wird.

Der Mizuno Pro Schriftzug ist ein Klassiker
Der Mizuno Pro Schriftzug ist ein Klassiker

Neues Konzept

Zu den technologischen Highlights gehören unter anderem das gefühlsbetonte Grain Flow Forging HD und die weiche Kupferunterlage unter dem Finish, die beide für eine hervorragende Mischung aus Power, Spielbarkeit und Gefühl sorgen.

Aus technischer Sicht ist das Mizuno Pro 223 wahrscheinlich der größte Schritt vorwärts von allen drei neuen Eisen. Während das 221 und 225 verfeinerte Versionen ihrer Vorgänger (MP-20 und MP-20 HMB) sind, handelt es sich beim Pro 223 um ein völlig neues Konzept. Die Eisen verbergen eine ballgeschwindigkeitssteigernde Konstruktion in einem kompakten Players Cavity-Design.

Ein Players Cavity Eisen-Set, das viel Ballspeed erzeugt
Mizuno Pro 223 – Ein Players Cavity Eisen-Set, das viel Ballspeed erzeugt

Das Set verfügt über ein unglaublich kompaktes Profil und hat kleinere Köpfe als das Modell, das es ersetzt (MP-20 MMC). Für eine verbesserte Spielbarkeit gepaart mit einem weichen Schlaggefühl sind die Eisen 4 bis 7 aus Chromoly geschmiedet. Zusätzlich haben sie einen versteckten Micro-Slot. Dieser ist eine Innovation, die es ermöglicht, trotz eines kleinen, tour-tauglichen Profils extrem hohe Ballgeschwindigkeiten zu erzeugen. Dazu kommt eine Schlagflächendicke von gerade einmal 2,4 Millimeter.

Präzision, Kontrolle, Gefühl

8 bis PW sind aus weichem 1025E Pure Select Karbon Stahl gefertigt, um ultimative Präzision und Kontrolle, gepaart mit einem weichen Gefühl im Treffmoment, erzielen zu können. Den Ingenieuren ist es damit gelungen, die Technologieplattform des JPX921 Forged auf das Profil eines Cavity-Designs wie beispielsweise des MP-62, MP-64 oder des MP-18Ssc zu adaptieren.

Das Pro 223 ist die einzige Version der neuen Pro-Modelle, die es auch für Linkshänder gibt. Die Golfschläger sind ab dem 3. Februar 2022 im Handel.

Die Pro 223 Eisen gibt es für Links- und Rechtshänder
Die Pro 223 Eisen gibt es für Links- und Rechtshänder
ANZEIGE

Die Erwartungshaltung gegenüber Mizuno-Eisen für bessere SpielerInnen ist immer hoch. So auch beim Mizuno Pro 223, das als Tour-tauglich angekündigt ist. Und unser Test zeigt, dass dies keinesfalls ein Marketing-Slogan, sondern Realität ist. Das Set ist ein Top-Modell, dass super aussieht und performt.

1A Design

Und wie es sich für ein Modell mit derartigem Anspruch gehört, steht es tipptopp am Ball. Der Schlägerkopf ist kompakt, und zeigt, dass dies ein echter Sportler ist. Auf die Einfärbung der untersten Rille hat man bewusst verzichtet, um die klassische Optik nicht zu stören. Ein verschwindend geringes Offset sowie eine dünne Top-Line unterstreichen die sportliche Ausrichtung zusätzlich. Das Zentrum des Schlägerblatts ist etwas dunkler und mattiert. Dadurch hebt es sich von den leicht polierten Außenbereichen ab.

Mizuno Pro 223- Diesen Anblick erwartet man von einem Top-Eisen

Players Cavity-back

Die Rückseite des Kopfs hat ein Cavity-back Design, das eine optimierte Gewichtsverteilung ermöglicht. Dafür sorgt das horizontale Gewicht, das ein wenig an das des Ping i210 erinnert und Teil einer ballgeschwindigkeitssteigernden Konstruktion ist.

Die Rückseite des Pro 223 erinnert ein wenig an das Ping i210

Im Test zeigt sich, dass diese für vergleichsweise geringe Längenverluste bei nicht mittig getroffenen Bällen sorgt (siehe Schlag 1). Ganz im Gegensatz zu manch anderem Mizuno-Eisen aus der Vergangenheit mit einer ähnlich sportlichen Ausrichtung. Die Längenunterschiede zum Pro 225 halten sich auch in Grenzen, obwohl letzteres mehr Zug auf den Ball spüren lässt.

Die Bälle haben mittelhohe Flugkurven und genügend Spin, um schnell auf dem Grün zu stoppen. Die seitliche Abweichung ist überschaubar und der erstaunlich hohen Fehlertoleranz geschuldet, die man von einem derartigen Eisen nicht erwartet.

Grafik Trackman Daten Mizuno Pro 223 Eisen
Längen und Abweichungen stehen in einem guten Verhältnis

Top-Schlaggefühl

Schon beim Pro 225 fiel uns das unglaublich gute Gefühl im Treffmoment auf. Aber das Pro 223 setzt noch einen drauf. Hier kommt demnach die Kupferunterlage unter dem Satin-Finish voll zum Tragen, denn eine bessere Mischung aus solide und weich findet sich wahrscheinlich in keinem anderen Eisenmodell 2022. Kein Wunder, dass auch das Feedback exzellent ist.

Keine Frage, dieses Set setzt hier Standards, an denen sich die Konkurrenz messen lassen muss. Und wer über die notwenigen technischen Fertigkeiten verfügt und Wert auf ein einzigartiges Schlaggefühl legt, kommt an diesem Set nicht vorbei.

Mizuno Pro 223- Das Gefühl im Treffmoment setzt neue Standards

Vielfalt und Kontrolle

Zu den weiteren Pluspunkten des Mizuno Pro 223 zählt neben Konstanz und Schlaggefühl auch die Kontrolle. Diese umfasst die Möglichkeit, Bälle mit bestimmten Flugkurven spielen zu können. Eine Eigenschaft, die von guten und sehr guten Amateuren ein Muss an ein derartiges Eisen-Set darstellt. Und hier setzt nur der Spieler die Grenzen, denn die Voraussetzungen sind durch die Schläger bestens gegeben. Möglich macht dies zum einen die Kopfgewichtung und zum anderen die schmale Sohle. Sie sorgt zudem für einen kontrollierten Bodenkontakt.

Eine schmale Sohle für die Kontrolle des Ballflugs und des Bodenkontakts

Der abschließende Testeindruck ist ein rundum positives Urteil zur Performance des Mizuno Pro 223. Das Set punktet mit einem hervorragenden Gefühl im Treffmoment und ermöglicht Kontrolle über den Ballflug. Ja, ideal ist das Set in den Händen von einstelligen SpielerInnen aufgehoben. Aber vorstellbar ist auch, dass ambitionierte „Mid-Teens“, die sich in Richtung Single-Handicap bewegen, ihre Freude mit diesen Schlägern haben. Wahlweise können diese das Set auch mit dem Pro 225 kombinieren, um es sich mit den langen Eisen leichter zu machen.

Unser Fazit

Nothing feels like a Mizuno.
PRO
  • Kontrolle
  • Gefühl
  • Konstanz
  • Optik
  • Variationsmöglichkeit der Flugkurven
CONTRA
  • Fehlanzeige

Aktuelle Golf Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Hohmann Golf Berlin Preis: € 1.509,95 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
all4golf …alles für Golfer DE Preis: € 1.599,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 75,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 1.599,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 02.12.2022 um 20:01. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben bei den Golf Shops ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top