ANZEIGE

Was bietet der Tour Response Golfball von TaylorMade

Laut TaylorMade bietet die 2. Generation des TaylorMade Tour Response die beste Kombination von Speed, Spin, Gefühl und Preis und macht den Golfball mit Urethanschale zu einem Modell mit Tour-Niveau-Technologie zu einem erschwinglichen Preis für den Alltagsgolfer.

Speed Konstruktion

Die großer Neuerung gegenüber dem Vorgänger ist die Speed Konstruktion. Sie ist eine Kombination des HFP-Speed Mantle und des Tour Flight Dimple Pattern des TP5/TP5x. Der Ball verfügt über Dimples mit zwei unterschiedlichen Tiefen, ohne dass dies zulasten des Volumens der Vertiefungen geht, die die Luftströmung um den Golfball während der Flugphase optimieren. Das dadurch entstehende Muster auf der Oberfläche des Balls ist das bisher aerodynamisch beste von TaylorMade, denn es reduziert den Luftwiderstand, verbessert den Auftrieb und führt zu mehr Länge.

TaylorMade - Tour Response mit unterschiedlichen Dimples tiefen
Die Dimples des Tour Response haben zwei unterschiedliche Tiefen

Dazu kommt der HFP (High Flex Modulus)-Speed Mantle. Er befindet sich zwischen dem Kern mit niedriger Kompression (70) und Schale. Der Ball kann durch diese festere Schicht Dank eines verbesserten Trampolineffekts mehr Energie aufnehmen, reagiert dadurch schneller und fliegt mit mehr Geschwindigkeit weiter.

TaylorMade - Tour Response in drei Schichten
Das Zusammenspiel der drei Schichten verbessert die Performance des Balls

Weiches Schlaggefühl

Urethanschalen sind momentan das Must-Have von Golfbällen, die von Tour-Spielern verwendet werden. Sie sind der Industriestandard für erstklassige Leistung bei Golfbällen, die höchsten Ansprüchen genügen müssen. Der Tour Response wurde entwickelt, um dem individuellen Spiel der Nicht-Tour-Golfer gerecht zu werden, mit einer gegossenen Urethanhülle, die im Vergleich zu Ionomer deutlich mehr Spin ums Grün generiert und ein besseres Gefühl bietet.
Eine chemische Vernetzungsreaktion bildet das weiche Urethanmaterial, das eine feststehende Verbindung für verbesserte Scherfestigkeit und längere Haltbarkeit ermöglicht. TaylorMade-interne Roboter- und Spielertests zeigten, dass die neue Schale nicht nur haltbarer, sondern auch 12 Prozent weicher und 36 Prozent flexibler ist als das vorherige Material.

TaylorMade - Tour Response im Urethanschale
Die Urethanschale sorgt für Spin und ein weiches Schlaggefühl

Für alle, die Farbe ins Spiel bringen wollen, gibt es den Tour Response 2022 auch in Gelb.

TaylorMade - Tour Response in Gelb
Alternativ ist der Tour Response auch in Gelb erhältlich

Tour Response Stripe – TaylorMade Tour Response

Zusätzlich gibt es mit dem Tour Response Stripe eine Modellvariante mit einer innovativen visuellen Ausrichtungs-Technologie. In Anlehnung an das Pix-Design mit der ClearPath Alignment-Technologie haben die TaylorMade-Ingenieure dem Tour Response eine um den Ball verlaufende 360°-Ausrichtung verpasst, die ihn zum am einfachsten auszurichtenden Golfball macht, den TaylorMade je entwickelt hat.
Das mehrfarbige Design erleichtert nicht nur die Ausrichtung, sondern gibt auch ein unmittelbares Feedback über die Qualität des Rolls. Korrekt ausgeführte Schläge sind leicht zu erkennen, da der Streifen gleichmäßig zum Loch rollt, während außermittige Schläge ein unübersehbares Wackeln des farbigen Bands verursachen.

TaylorMade - Tour Response Gofball mit Putter
Das auffällige Stripe-Design erleichtert die Ausrichtung

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Speed Konstruktion: Besteht aus HFP-Speed Mantle und des Tour Flight Dimple Pattern des TP5/TP5x.
  • Urethanschale: Gewährleistet ein weiches Schlaggefühl und maximalen Spin bei Schlägen ums Grün.
  • Niedrige Kompression (70): Verbessert die Performance bei niedrigeren und mittleren Schwunggeschwindigkeiten
  • Stripe-Variante: Ausgestattet mit einem visuellen Design das die Ausrichtung erleichtert und ein Feedback über die Qualität des Rolls gibt.

ANZEIGE

Wir haben uns für diesen Test die Stripe-Variante des TaylorMade Tour Response vorgenommen. Dabei hat uns vor allem interessiert, ob diese Version wirklich hilfreich ist bei der Ausrichtung, so wie es TaylorMade versprochen hat. Und, um es vorweg zu nehmen, sie hat Vor- und Nachteile.

Lackierung – TaylorMade Tour Response

Irgendwie hat es den Anschein, als ob die Qualität der Lackierung nicht ganz einheitlich ist. Das mag an der Komplexität der Graphik liegen oder vielleicht auch nur ein persönlicher Eindruck sein. Und als richtig störend haben wir es auch nichtempfunden. Jedoch ist es eine Erwähnung wert.

TaylorMade - Tour Response mit Aufdruck
Die Qualität des Aufdrucks könnte besser sein

Qualitätsball – TaylorMade Tour Response

Bei Putts sowie Chips, Pitches und vollen Eisenschlägen fühlt sich die Kugel großartig an und generiert viel Spin. Zu keiner Zeit hat man auf der Runde das Gefühl von mangelnder Kontrolle. Wir haben den Ball indoor mit Hilfe eines Trackman Launch Monitors mit dem Premium-Modell von TaylorMade, dem TP5x, verglichen. Der Backspin ist beim Tour Response etwas geringer, jedoch gleicht er das mit einem höheren Abflug- und Landewinkel wieder aus.

Outdoor-Vergleich

Am Testtag war es eher kühl und unter diesen Bedingungen war auf dem Platz kein Unterschied zum TP5x zu erkennen, was durchaus für die Qualität des Tour Response spricht. Beim Putt-Wettbewerb gegen einen weißen Standard-Tour-Response, ging der Stripe als Sieger hervor, was keinesfalls überraschte. Von vier von sechs verschiedenen Szenarien, von geraden bis zu stark brechenden Putts, erwies er sich als besser.

TaylorMade - Tour Response in 3 Versionen
Die drei Versionen des TaylorMade Tour Response

Vorteile am Grün

Beim Test zeigt sich, dass die graphische Gestaltung des Stripe wirklich gut ist für die Steigerung des Selbstvertrauens. Wenn man den 22mm breiten Streifen korrekt ausrichtet und ihm vertraut, ist er durchaus von Vorteil. Auch hilft er, sich besser zu fokussieren. Sobald man am Ball steht, muss man sich nur noch um das Tempo kümmern. Ein weiterer kleiner Vorteil ist, dass es mit dieser Variante deutlich leichter ist, seinen eigenen Ball zu identifizieren, wenn man nicht alleine spielt.

TaylorMade - Tour Response in der Putt Ansicht
Die Vorteile beim Putten sind offensichtlich

Auch beim Abschlag kann der Stripe durchaus helfen. Ist er korrekt platziert, kann man sowohl sich als auch den Schläger besser zum Ziel ausrichten. Das Selbstvertrauen steigt und die Schläger haben bessere Chancen geradeaus zu fliegen.

Kehrseite der Medaille

Andererseits erleichtert die grüne Farbe das Finden des Balls in höherem Gras nicht. Liegt er mit der grünen Seite nach oben im Rough kann es länger dauern, bis man ihn findet. Die größten Nachteile zeigen sich jedoch ganz klar im kurzen Spiel. Dort wirkt er etwas kleiner als eine „normale“ weiße Variante. Daran muss man sich wirklich gewöhnen. Ein weißer Golfball gibt mehr Selbstvertrauen, was wiederum zu berücksichtigen ist, wenn man bei Chips und Pitches sein Selbstvertrauen stützen möchte.

TaylorMade - Tour Response
Bei Pitches und Chips wirkt der Stripe kleiner

Richtig ärgerlich ist es vor allem dann, wenn der farbige Streifen bei Schlägen rund ums Grün nicht gerade ausgerichtet ist – und das ist eigentlich immer der Fall. Hier geht der „Schuss nach hinten los“, denn die Ausrichtung des Schlägerblatt kann negativ beeinflusst werden. Unbewusst nimmt man hier vielleicht Anpassungen vor (Öffnen oder Schließen der Schlagfläche), die sich nicht gerade positiv auf das Schlagergebnis auswirken. Vor allem für SpielerInnen mit wenig Erfahrung kann dies verheerend sein.

Faktor Zeit

Will man die Vorteile des Balls beim Abschlag und auf dem Grün wirklich nutzen, muss man ihn korrekt ausrichten – und das kann mitunter dauern und verzögert das Spiel. Ganz im Gegensatz zum TaylorMade-Statement, dass von einer Beschleunigung des Spiels mit diesem Ball spricht. Unserer Meinung nach versucht TaylorMade mit dem Stripe, eine wirklich gute Trainingshilfe attraktiv für die Verwendung auf dem Platz zu machen.

Ja, die Putt-Performance kann sich verbessern, aber nur wenn die Ausrichtung stimmt. Auch ist es weitaus offensichtlicher, wenn der farbige Streifen falsch ausgerichtet ist. Idealerweise übt man mit dem Ball auf dem Putting-Grün oder verwendet ihn, wenn man alleine spielt. Dann wird es auch leichter, Bälle mit einer dünnen, weniger auffälligen Linie korrekt auszurichten. Wer damit im Turnier antritt, läuft Gefahr nicht nur Bälle, sondern auch Freunde zu verlieren, wenn er/sie das Spiel durch oftmaliges Anpassen der Ausrichtung verzögert. Die Spielqualität des Tour Response ist unbestritten, und wem die Vorteile mehr bringen als die beschriebenen Nachteile, ist mit dem Ball gut beraten.

TaylorMade - Tour Response Golfball hilft beim Putt Training
Als Trainingshilfe ist der Tour Response Stripe bestens geeignet

Hier geht es für weitere Informationen zu unserer Kaufberatung für Golfbälle >

Unser Fazit

Gute Idee, die aber nicht jedem gefällt.
PRO
  • Gute Ausrichthilfe beim Abschlag und auf dem Grün
  • Qualität des Balls
  • Stärkt Commitment auf dem Grün
CONTRA
  • Irritiert bei allen Schlägen, wo man ihn nicht ausrichten kann
  • Schlecht zu finden
  • Zeitfaktor beim Ausrichten

Aktuelle Golf Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Golfshop.de Preis: € 31,20 Versandkosten DE: € 4,90 (ab € 49,- frei) Lieferzeit: 5-6 Tage Jetzt kaufen
MyGolfOutlet DE Preis: € 41,95 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 42,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
Golf House DE Preis: € 44,95 Versand DE: € 4,50 (ab € 50,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 02.12.2022 um 5:30. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben bei den Golf Shops ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top