ANZEIGE

Was bietet das TS2 Golf-Fairwayholz von Titleist

Das Chassis des neuen Fairway-Holzes wurde komplett überarbeitet und auf maximale Geschwindigkeit getrimmt. Die vier Schlüsselinnovationen sind:

  • Eine ultradünne Titanium-Krone, die es erlaubt, mehr Gewicht weit nach hinten und unten zu verlagern.
  • Der überarbeitete Active Recoil Channel ist größer als bei den Vorgängermodellen und verleiht der Schlagfläche mehr Flexibilität für höhere Ballgeschwindigkeiten.
  • Die dünnere Schlagfläche mit variabler Wandstärke ermöglicht höhere Ballgeschwindigkeiten und mehr Fehlertoleranz.
  • Die optimierte Gewichtsverteilung durch verfeinerte Wandstärken in der Krone und Schlagfläche für einen extrem niedrigen Schwerpunkt, um einen höheren Abflugwinkel und niedrigeren Spin zu ermöglichen.

Loft und Lie können wie bisher mit Hilfe des SureFit Hosel angepasst werden. Die Schwerpunktposition lässt sich nicht verändern.

ANZEIGE

Der rundliche Kopf des Titleist TS2 Fairway-Holzes ist etwas größer als beim Vorgänger, aber sehr stimmig. Schwarz-glänzend lackiert hat er eine kleine Markierung auf der Krone, die zusammen mit den weißen Rillen im Blatt die Ausrichtung erleichtert.

Der angenehme, solide Klang und das direkte Feedback sind sehr überzeugend und erfüllen die Erwartungen zu 100 Prozent. Die Bälle gehen auch mit viel Dampf vom Blatt, die Länge ist gut, aber nicht überdurchschnittlich. Das mag aber auch am vergleichsweise niedrigen Abflugwinkel liegen, sodass im Zuge eines Fittings sicherlich noch etwas herauszuholen ist.

Durch den größeren Kopf und die höhere Schlagfläche ist die Fehlertoleranz ok, aber das Modell als Komfortschläger zu bezeichnen wäre eindeutig vermessen.

Unser Fazit

Titleist-Qualität, bei der ein konstanter Schwung hilft.
PRO
  • Stimmige Proportionen des Kopfs
  • Feedback
  • Klang
CONTRA
  • Komfort
Back to Top