ANZEIGE

Was bietet das ZX 5 Golf-Eisen von Srixon

Versierte Spieler, die kompakte Golfschlägerköpfe mit Tour-Performance mit Spiel erleichternden Eigenschaften kombinieren wollen, sind die Zielgruppe der Srixon ZX 5 Eisen. Diese vereinen laut Hersteller eine bahnbrechende Technologie zur Erhöhung der Ballgeschwindigkeit mit dem erstklassigen Schlaggefühl eines geschmiedeten Eisens in einem fehlerverzeihenden und dennoch sportlichen Profil, das in der Ansprechposition absolut klassisch ist.

Hauptbestandteil der neuen Technologie, die für eine Steigerung der Ballgeschwindigkeit sorgt, ist das MainFrame genannte Schlagflächendesign. Es wurde mit menschlicher Intelligenz geschaffen und von Künstlicher Intelligenz perfektioniert.
Dazu hat man in die Rückseite jeder Schlagfläche drei Rillen mit unterschiedlicher Breite und Tiefe gefräst. Dadurch wurde die Schlagfläche flexibler und der COR konnte maximiert werden, um längere Schläge zu erzielen.

Dazu kommen unterschiedlich geformte Rillen im Golfschlägerblatt. Die Eisen 8 bis PW haben schmalere, schärfere und engere Grooves, die für maximalen Spin und schnelles Stoppen bei den Präzisionschlägen ins Grün sorgen. Die Rillen der mittleren und langen Eisen sind dagegen etwas breiter, um das Spin-Verhalten der Bälle bei langen Schlägen bei allen Bedingungen zu verbessern. Durch die unterschiedliche Formengebung der Rillen erhöht sich zudem die Konstanz der Schläge.

Für eine verbesserte Interaktion mit dem Boden, indem der Kontakt mit diesem auf ein Minimum reduziert wird, sorgt die v-förmige Tour V.T. Sohle.

Die Srixon ZX 5 Eisen stehen für Fehlertoleranz, wenn es darauf ankommt, Kontrolle, wenn man sie braucht, sowie ein weiches Gefühl im Treffmoment und überdurchschnittliche Weiten.

Wichtige Eigenschaften in der Zusammenfassung:

  • Aktualisierte Tour V.T. Sohle: Gleitet perfekt durch den Rasen und minimiert den Bodenkontakt.
  • Progressive Grooves: Verbessern Spin-Verhalten und erhöhen Konstanz der Schläge.
  • Geschmiedete Konstruktion: Der weiche und aus 1020 Karbonstahl geschmiedete Golfschlägerkopfrahmen absorbiert Vibrationen absorbiert und vermittelt ein extrem weiches Schlaggefühl.
  • MainFrame: Die in die Rückseite der Schlagfläche gefrästen Rillen optimieren den COR für mehr Ballgeschwindigkeit und mehr Distanz bei jedem Schlag.
  • Mehrteilige Konstruktion: Durch die Verwendung verschiedener Teile mit unterschiedlichen Eigenschaften verbessert sich die Stabilität bei schlecht getroffenen Bällen.

Die neuen Srixon ZX 5 Eisen sind ab dem 19. September 2020 erhältlich.

ANZEIGE

Wie sein nicht minder „sportlicher“ Bruder“ ZX 7, so steht auch das Srixon ZX 5 Eisen mit wenig Offset und seiner eher schmalen Top-Line klassisch, sportlich und schnörkellos am Ball

In der Ansprechposition zeigt sich der Look eines Players Eisen
In der Ansprechposition zeigt sich der Look eines Players Eisen

Darüber hinaus verleiht ihm das matte, reflexionen-vermindernde Finish einen ansprechenden Look, an dem die anvisierte Zielgruppe der besseren Spieler sicherlich Gefallen findet.
Auch bei diesem Modell wird auf die Einfärbung der untersten Rille im Golfschlägerblatt verzichtet. Alles in allem gibt es in der Ansprechposition optisch so gut wie keine Unterschiede zum ZX 7.

Dreht man die Golfschläger um, so ist jedoch eine breitere Sohle mit deutlicher V-Kontur zu erkennen.

Die Sohle bei den ZX 5 Eisen ist etwas breiter
Die Sohle bei den ZX 5 Eisen ist etwas breiter

Es zeigte sich beim Test, dass sie neben dem leicht verringerten Bodenkontakt in der Kombination mit einem etwas veränderten Kopf-Design einen nicht zu unterschätzenden Vorteil bei den langen Eisen mit sich bringt. Diese sind zwar nicht zwingend leichter zu spielen, dennoch ist es aufgrund der Golfschlägerkopfgeometrie, die einen höheren Ballflug mit etwas weniger Spin mit sich bringt, etwas leichter, konstante Schlaglängenunterschiede mit den langen Eisen zu erzielen.

Das Design des Golfschlägerrückens der ZX 5 Eisen hat Vorteile beim Schlag mit den langen Eisen
Das Design des Golfschlägerrückens der ZX 5 Eisen hat Vorteile beim Schlag mit den langen Eisen

Womit wir auch schon beim „großen“ Unterschied zu den ZX 7 sind, denn beim Feedback, dem Klang und dem soliden, knackigen Gefühl im Treffmoment sind keine Unterschiede zu erkennen.
Die langen Eisen (5, 4, 3) generieren eine etwas höhere Flugkurve mit weniger Spin als die gleichen Eisen des ZX 7 Sets, wodurch die Bälle etwas weiter fliegen und die Schlaglängenunterschiede von circa 6-9 Meter aufrecht erhalten bleiben, was auch dem geringfügig höheren Spielkomfort geschuldet ist. Komfortabler wird es auch, wenn man statt des Stahlschafts einen Graphitschaft verwendet. Dieser verleiht den Bällen gefühlsmäßig etwas mehr Druck, was sich aber nur in einem minimalen Längengewinn widerspiegelt. Durch den gegenüber der 7er-Variante etwas steileren Landewinkel stoppen die Bälle beim Schlag ins Grün recht zügig.

Auch lassen sich die Bälle mit bewussten Flugkurven spielen, wenn es nötig ist. Die Kontrolle und Richtungsstabilität sind ebenfalls gut, jedoch lässt sich ein erkennbarer Längenverlust bei nicht mittig getroffenen Bällen verzeichnen.

Die Unterschiede zu den ZX 7 Eisen sind minimal, aber gerade bei den Schlaglängenunterschieden möglicherweise entscheidend, wenn es um die Frage geht, welches der beiden neuen Srixon-Sets man sich zulegt.

Unser Fazit

Players Eisen mit verlässlicher Performance.
PRO
  • Optik
  • Flugbahnkontrolle
  • Richtungsstabilität
  • "Biss" auf den Grüns
CONTRA
  • Längenverlust bei schlecht getroffenen Bällen

Aktuelle Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Hohmann Golf Berlin Preis: € 899,00 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 899,00 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 17.08.2022 um 14:50. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top