HomeNews > HybridCallaway Rogue ST Pro Golf-Hybrid 2022

Callaway - Rogue ST Pro Golf-Hybrid 2022

im Test:Rogue ST Pro Golf-Hybrid 2022
Marke: Callaway
Modell: Rogue ST Pro Golf-Hybrid 2022
Saison: 2022
Preis: 279 €
Herren RH: 18°, 20°, 23°
Herren LH: 20°, 23°
Damen RH: Nein
Damen LH: Nein
Verstellbarkeit: Nein
Handicap: 0-9

zum Vergleich >

News: Callaway - Rogue ST Pro Golf-Hybrid 2022

Geschwindigkeit und Fehlertoleranz sind die maßgeblichen Eigenschaften des Callaway Rogue ST Pro Hybrids für bessere Spieler.

 Alexander Huchel Alexander Huchel, Chefredakteur, 6.5.2022

Was bietet das Rogue ST Pro Hybrid von Callaway

Mit dem Rogue ST Pro Hybrid rundet Callaway die neue Hybrid-Serie ab, die somit aus vier Modellvarianten besteht. Die sportlichste Version der Serie ähnelt in der Form einem Fairway-Holz, hat einen neutral platzierten Schwerpunkt, um maximale Spielbarkeit sowie Vielseitigkeit für bessere Spieler zu gewährleisten und ist auf Geschwindigkeit und Fehlertoleranz ausgelegt.


Die sportlichste Version der Rogue ST Serie ist die Pro-Variante ganz rechts
Die sportlichste Version der Rogue ST Serie ist die Pro-Variante ganz rechts

Brandneues Jailbreak-System

Das von Künstlicher Intelligenz (A.I.) entworfene Jailbreak-System wurde komplett neu entwickelt, um Geschwindigkeit und Stabilität zu fördern. Die beiden Jailbreak-Rahmen befinden sich in der Spitze und Ferse des Kopfs, wodurch sowohl die Steifigkeit des Chassis als auch die Flexibilität der Schlagfläche erhöht wird.


Das Rogue ST Pro Hybrid hat zwei Jailbreak-Rahmen
Das Rogue ST Pro Hybrid hat zwei Jailbreak-Rahmen

Optimierte Schlagfläche

Die Optimierungsformel der mit Hilfe künstlicher Intelligenz entwickelten Schlagfläche berücksichtigt jetzt auch Geschwindigkeit, Abflugwinkel und Spin. Ausgehend vom bewährten Face Cup-Design entstand so für jeden Loft auf der Rückseite der Schlagfläche aus einem speziell behandelten, hochfesten 455 Maraging-Stahl ein einzigartiges, maßgeschneidertes Muster, das mehr Ballgeschwindigkeit und Ballgeschwindigkeits-Konstanz ermöglicht.
Im Vergleich zu den Schlagflächen der anderen Rogue ST Hybridmodelle ist die des Pro auch nicht so hoch, wodurch sich eine erhöhte Schlagvielfalt ergibt.


Jeder Loft hat ein einzigartiges Muster auf der Schlagflächenrückseite
Jeder Loft hat ein einzigartiges Muster auf der Schlagflächenrückseite

Wolfram-Gewicht

In den Köpfen befindet sich je nach Loft ein bis zu 13,5 Gramm schweres Wolfram-Gewicht. Es ermöglicht eine präzise Platzierung des Schwerpunkts, um einen optimalen Ballstart mit mehr Ballgeschwindigkeit zu gewährleisten.


Das Wolfram-Gewicht kann bis zu 13,5 Gramm schwer sein
Das Wolfram-Gewicht kann bis zu 13,5 Gramm schwer sein

Überarbeitete Sohle

Um dem Schläger maximale Vielseitigkeit zu verleihen, hat man die Sohlenform überarbeitet. Durch die verbesserte Sohlenwölbung ergibt sich eine bessere Interaktion mit dem Rasen, die es besseren Spielern leichter ermöglicht, die Bälle mit bestimmten Flugkurven zu spielen.


Mehr Vielseitigkeit durch ein verbessertes Sohlendesign
Mehr Vielseitigkeit durch ein verbessertes Sohlendesign

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:


• Kopfform ähnelt der eines Fairway-Holzes.
• Hohe Geschwindigkeiten und Stabilität durch neues Jailbreak-System.
• Rückseite des Schlagflächendesigns ist für jeden Loft maßgeschneidert.
• Schlagfläche aus speziell behandeltem, hochfestem 455 Maraging-Stahl.
• Wolfram-Gewicht ermöglicht optimale Platzierung des Schwerpunkts.
• Maximale Schlagvielfalt durch überarbeitetes Sohlendesign.

eu.callawaygolf.com



DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN HYBRID-KAUF AUF EINEN BLICK:

Kaufberatung Hybrids Driving-Iron >

Kaufberatung Griffe >

Bilder Galerie:

Anzeige