ANZEIGE

Was bietet das Z U85 Golf-Hybrid von Srixon

Diese Utility-Eisen hat wie die meisten anderen einen kompakten, hohlen Kopf und ist formmäßig an die Z 785-Eisen angelehnt.

Der Golfschläger ist so designt worden, dass mit ihm hohe, lange und präzise Schläge möglich sind und schlecht getroffene Bälle wenig Abweichung haben und kaum Länge verlieren.
Um größtmögliche Weiten zu erzielen hat man den Korpus aus einem ultra-weichen Carbon-Stahl mit einem SUP10-Blatt kombiniert.

Für die optimale Spin-Kontrolle, vor allem bei Schlägen aus dem Rough, wurden die Rillen mit einem Laser in das Golfschlägerblatt gefräst. Durch die kompakte Kopfform und den schnörkellosen Look eines Eisens erhöht sich laut Srixon das Vertrauen in alle Schläge, egal ob vom Tee oder vom Fairway.

Back to Top