ANZEIGE

Testsieger Hybrid Anfänger 2023

Bei der Auswahl der Testsieger Hybrids für Anfänger 2023 haben wir darauf geachtet, dass Einsteiger ein leicht zu spielendes Hybrid erhalten. Dieses sollte im Idealfall mit einer sehr hohen Fehlertoleranz und einem hohen Spielkomfort punkten. Für Anfänger eignen sich daher besonders Modelle mit einem sehr leichten Graphitschaft. Damit erzeugt der Anfänger viel Ballgeschwindigkeit und ein hohen Ballflug.

Saison202320232023
Preis 329,00 € 319,00 € 365,00 €
Serie Titleist TSR-Serie Mizuno ST-Serie Ping G-Serie
Handicap 15 - 54 0 - 36 0 - 36
Verstell­barkeitJaJaJa
Loft:
Herren Rechtshand
20°, 23°, 26°, 29° 16°, 19°, 22°, 25° 17°, 19°, 22°, 26°, 30°, 34°
Loft:
Herren Linkshand
20°, 23°, 26°, 29° 19°, 22° 17°, 19°, 22°, 26°, 30°, 34°
Loft:
Damen Rechtshand
20°, 23°, 26°, 29° 16°, 19°, 22°, 25° Keine Angabe
Loft:
Damen Linkshand
20°, 26°, 29° 19°, 22° Keine Angabe
Gefühl im Treffmoment Gut Gut - Sehr gut Mittel - Gut
Feedback Gut Gut - Sehr gut Mittel
Fehlertoleranz Gut - Sehr gut Gut Gut - Sehr gut
Spielkomfort Gut - Sehr gut Gut - Sehr gut Gut - Sehr gut
Pro / Contra
  • Spielkomfort
  • Spurtreue
  • Schafft Vertrauen
  • Performance
  • Abstimmung auf Zielgruppe
  • Große Köpfe
  • Schlaggefühl
  • Komfort
  • Spurtreue
  • Länge
  • Performance
  • Kontrast Schlagfläche - Krone
  • Spurtreue
  • Handling
  • Verlässlichkeit
  • Feedback
+ NEWS + TEST + NEWS + TEST + NEWS + TEST

Weitere Testsieger Anfänger Hybrids:

Die Testsieger Hybrids für Anfänger 2023 richten sich vor allem an SpielerInnen mit hohen Handicaps sowie GolferInnen, die gerade mit dem Golfspiel beginnen. Oft haben sie Gewichtungen, die helfen sollen, den Slice zu reduzieren, um den Ball gerader und auch länger zu schlagen. Sie haben eine sehr hohe Fehlertoleranz und lassen sich leicht spielen. Wie unser Testsieger z.B. von Mizuno. Weitere Testsieger Anfänger Hybrids haben wir Ihnen unten aufgelistet.

Testsieger Anfänger Hybrids 2023

Zurück nach oben