ANZEIGE

Was bietet das Glide 3.0 Wedge von Ping

Bei der Entwicklung dieses Wedge optimierten die Ping-Ingenieure jedes Detail, um einen Golfschläger zu entwickeln, der hohe Spin-Raten, mehr Fehlertoleranz und insgesamt weniger Gewicht mitbringt, sowie, aufgrund seiner verschiedenen Sohlenkonstruktionen, Golfer jeder Spielstärke anspricht.
Mit den vier Sohlenvarianten (SS, WS, Eye 2 und TS) hat man die Möglichkeit, optimierte Fitting-Optionen anbieten zu können. Jede ist so designt, dass sie zum Eintreffwinkel beim Schlag des Spielers und den jeweiligen Bodenverhältnissen passt sowie viel Variationsmöglichkeiten und ein Höchstmaß an Leistung bei allen vollen und abgestuften Schlägen rund ums Grün ermöglicht.

Die Mid-Bounce Standard-Sohle (SS) hat eine leicht abgeschrägt Ferse. Sie wurde für Golfer mit einem moderaten Eintreffwinkel entwickelt und bietet herausragende Performance bei unterschiedlichen Sand- und Bodenbedingungen. Sie passt zum Spiel der meisten Golfer.

Die breite Sohle (WS) offeriert die höchste Fehlertoleranz. Sie ist rund und abgestuft mit viel Bounce. Empfohlen wird sie für Golfer mit einem steilen Eintreffwinkel, die in der Regel auf weichem Boden und in weichem Sand spielen.

Die Eye2-Sohle hat ein auffallendes Design mit einer hohen Spitze und einem schmalen Hosel, das Karsten Solheim vor etwa 40 Jahren einführte. Diese Variante führt zu herausragender Leistung aus dem Bunker und bei Gefühlsschlägen rund ums Grün.

Die dünne Sohle (TS) ermöglicht besonders variantenreiche und präzise Schläge rund ums Grün und hat eine extreme Abschrägung an der Ferse. Ein Modell das ideal ist für harte Bodenverhältnisse und einen flachen Eintreffwinkel.

Bei den Glide 3.0 Wedge haben die Ping-Ingenieure besonders viel Wert auf ein herausragendes Gefühl und Fehlerverzeihbarkeit gelegt, indem sie einen Golfschlägerkopf aus rostfreiem Stahl mit einem größeren und weicheren Custom Tuning Port (CTP) aus einem Elastomer kombinierten. Letzteres wird im Treffmoment aktiviert und produziert ein weiches und solides Gefühl.
Das neue, patentierte Cavity Design und der größere CTP führen zu einem höheren Trägheitsmoment. Der Schwerpunkt im Golfschlägerkopf liegt zudem etwas höher, so dass der Ball etwas flacher startet und eine Flugbahn mit mehr Spin erzielt wird, die zu mehr Kontrolle führt.

Die patentierten, präzisionsgefrästen Grooves haben einen Radius mit einer etwas schärferen Kante, der zu einem besseren Treffmoment führt und für mehr Reibung, besseren Spin und eine verbesserte Flugbahn sorgt.

Griff und Schaft der Glide 3.0 Wedge wiegen fünf, bzw. sechs Gramm weniger als bei den bisherigen Modellen, wodurch der Golfschläger in Kombination mit anderen Gewichtsreduzierungen insgesamt 15 Gramm leichter wird. Dadurch passen die Glide 3.0 Wedge besser zu den anderen Golfschlägern im Set und lassen sich leichter schwingen.

Der Dyla-Wedge Griff ist ein ¾-Inch länger als ein herkömmliches Modell, sodass man tiefer greifen kann und dadurch mehr Variabilität und Flugbahn-Kontrolle bei den Schlägen hat.

Standardmäßig wird das Wedge angeboten mit einem Stahlschaft (Ping Z-Z115 Wedge made by Nippon) oder einem Graphitschaft (Ping Alta CB Red). Es stehen aber auch zahlreiche weitere Schaftoptionen ohne Aufpreis zur Verfügung.

Aktuelle Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

par71.de Preis: € 129,00 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
Hohmann Golf Berlin Preis: € 129,00 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
all4golf …alles für Golfer DE Preis: € 129,00 Versand DE: € 4,99 Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
Golf und Günstig DE Preis: € 129,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 200,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 14.08.2022 um 16:47. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Back to Top