ANZEIGE

Was bietet das RTX 4 Wedge von Cleveland

Wie immer stand bei den Cleveland-Ingenieuren bei der Wedge-Entwicklung das SSF-Schema im Mittelpunkt. Dieses bezieht sich auf Spin, Shape (Form) und Feel (Gefühl). Hinsichtlich des Spins wurde ein aggressiveres Design gewählt, wobei man wie schon beim Vorgänger RTX 3 auf die bewährten Zip-Grooves setzt.

Das dabei angewandte Herstellungsverfahren garantiert schärfere Rillenkanten als bei Konkurrenzprodukten. Zwischen den „großen“ Rillen befinden sich jeweils vier kleine, die mit einem Laser in das Golfschlägerblatt gefräst werden. Neu ist, dass auch im Bereich der Golfschlägerblattspitze feine Rillen sind. Diese verleihen den Bällen bei leicht geöffnetem Golfschlägerblatt mehr Spin. Unverändert ist das beliebte und bewährte Tropfendesign, jedoch gibt es bei dieser Version etwas weniger Bounce-Optionen.

Dafür hat man jetzt vier Sohlenschliffvarianten (-Grinds) zur Auswahl. Die XLow-Variante kommt bei 58 und 60 Grad zum Einsatz und ist optimal bei hartem Untergrund. 56- bis 64-Grad-Modelle gibt es mit Low-Bounce für mittelharten und harten Untergrund.

Die größte Schlagvielfalt bietet der Mid-Bounce, mit Lofts zwischen 46 und 60 Grad. Ist der Boden eher weich, sind die Modelle mit 56 bis 60 Grad und Full-Bounce die beste Option. Das leicht verkürzte Hosel mit Microcavity-Design sorgt in Kombination mit dem Nippon Steel Pro Modus3-Stahlschaft für ein weiches, aber dennoch solides Gefühl im Treffmoment.

Der weiche 8620-Karbon-Stahl liefert zusätzliches Gefühl beim Schlag. Die Wedge werden in Black Satin oder Tour Satin mit Stahlschaft angeboten. Wer die Neuheit mit Graphitschaft haben will, muss eine Custom-Order abgeben.

ANZEIGE

Stellt man das Wedge an den Ball, fällt auf, dass die Leading Edge fast ganz gerade ist und das Offset fehlt. Sicherlich sind das Argumente für bessere Spieler, sich dieses Wedge näher anzuschauen. Die Kopfform ist ansprechend und durchaus als klassisch zu bezeichnen.

Als Allrounder erwies sich der Mid-Grind, der sich bei allen Untergrundhärten und auch aus dem Sand bewährte. Grund dafür mag die v-förmige Sohle sein, die bei allen Grind-Varianten zum Einsatz kommt. Durch die Feel Balanced-Technologie, bei der der Schwerpunkt mehr in Richtung Blattmitte gebracht wird, war das Gefühl im Treffmoment und die Konstanz eine der Stärken.

Gewicht und Flex des Standard-Stahlschafts sind bewusst für bessere Spieler ausgewählt, da diese die Zielgruppe des Wedge sind.

Unser Fazit

Top-Wedge zu einem attraktiven Preis.

Aktuelle Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Hohmann Golf Berlin Preis: € 97,95 Versand DE: € 3,99 (ab € 69,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen

Zuletzt aktualisiert am 12.08.2022 um 16:26. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Back to Top