ANZEIGE

Was bietet der Project (a) Golfball von TaylorMade

Die neueste Generation des Project (a) ist laut Hersteller dank des Einsatzes neuer Technologien noch länger als ihre Vorgänger. Nach wie vor besteht dieser Golfball aus drei Schichten, allerdings hat es nun den neuen Dual Distance- Kern und ein neues, nahtloses Dimples-Muster auf der Urethan-Schale.

Letzteres befindet sich auch auf den Top-Bällen TP5 und TP5x. Es verringert den Luftwiderstand und führt daher zu mehr Länge.

Der aus zwei Komponenten bestehende Kern verringert den Spin bei längen Schlägen. Zudem vermittelt er im Zusammenspiel mit der weichen Schale ein softes Gefühl im Treffmoment. Ein weiteres Plus ist der hohe Spin bei den Schlägen ins Grün.

Dieses Modell gibt es in Weiß und Gelb.

Back to Top