ANZEIGE

Was bietet das King Forged Tec Golf-Eisen von Cobra

Wer besser spielt, auf Präzision und Gefühl Wert legt und einen Eisensatz möchte, der besonders aussieht, sollte sich einmal das King Forged Tec Copper Set von Cobra ansehen. Die Golfschläger haben eine kompakte Form mit klassischem Muscle-back Design, die vor allem bessere Spieler ansprechen. Jedoch handelt es sich dabei um eine vollständig hohle Konstruktion, die das Set zu einem Players Distanz Eisen macht.

Hohle Golfschlägerköpfe mit einem klassischen Muscle-back Design
Hohle Golfschlägerköpfe mit einem klassischen Muscle-back Design

In den Köpfen befinden sich Schaumstoff-Mikrokugeln, die den Golfschlägern ein weiches Gefühl und einen fein abgestimmten Klang verleihen. Zusätzlich zu den distanzmaximierenden Technologien erhöht der geschmiedete Pwrshell-Schlagflächeneinsatz den Abflugwinkel und die Ballgeschwindigkeit.

In der Spitze der Köpfe befindet sich eine Schraube aus Wolfram, welche die Stabilität bei nicht mittig getroffenen Bällen verbessert und gleichzeitig den Schwerpunkt zentriert, wodurch sich die Präzision und Fehlertoleranz erhöhen.

Die Wolfram-Schraube verbessert die Stabilität
Die Wolfram-Schraube verbessert die Stabilität

Zu den Eisen 4-PW können im Zuge einer Einzelbestellung Eisen 3 und Gap-Wedge extra erworben werden. Standardschäfte sind KBS $-Taper Lite (Stahl) und True Temper Project X Catalyst 80 und 60 (Graphit).

In den Griffen befinden Cobra Connect Sensoren, die detailliert alle Schläge auf dem Platz registrieren. Wer sich die Arccos Caddie App auf das Smartphone herunterlädt, kann die Golfschläger mit der App koppeln und erhält dann eine kostenlose 90-Tage-Testversion der Arccos Caddie, mit der eine umfangreiche Spiel- und Schlaganalyse durchgeführt werden kann.

Back to Top