ANZEIGE
Tyrrell Hatton

Mit einer vom ersten Schlag an überzeugenden Leistung holte sich Tyrrell Hatton die Abu Dhabi HSBC Championship mit einem Gesamtscore von 270 Schlägen (-18).

Zwar hatte er nach drei Runden noch einen Rückstand auf Rory McIlroy, aber mit einer bogey-freien 66 war sein Erfolg spätestens ab dem 63 Loch zu keiner Zeit gefährdet. Am Ende hatte er vier Schläge Vorsprung auf den Australier Jason Scrivener.

Der Engländer sicherte sich damit seinen sechsten Titel auf der European Tour und seinen vierten Titel bei einem Rolex Series Event. Damit zieht er mit Jon Rahm gleich, der ebenfalls schon vier Erfolge vorzuweisen hat..

Diese Schläger hatte Tyrrell Hatton beim Gewinn der Abu Dhabi HSBC Championship 2021 im Bag:

  • Driver: Ping G425 LST (10,5 Grad), Schaft: Mitsubishi Diamana RF 60 TX
  • Fairway-Holz 5: Ping G425 LST (14,5 Grad), Schaft: Mitsubishi Diamana DF 70 TX
  • Fairway-Holz 7: Ping G425 Max (21 Grad), Schaft: Mitsubishi Diamana DF 80 TX
  • Eisen: Ping i210 (4-PW), Schaft: Nippon Modus3 Tour 120 X
  • Wedges: Ping Glide 3.0 (50 Grad), Titleist Vokey SM8 (54, 60 Grad), Schaft: True Temper Dynamic Gold Tour Issue X100
  • Putter: Ping Vault Oslo
  • Golfball: Titleist Pro V1x
  • Griffe: Golf Pride MCC Black/Blue
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top