ANZEIGE

Was bietet der TP Red Ardmore 3 Golf-Putter von TaylorMade

Das Modell aus der TP Ardmore Collection hat einen modernen Look, der durch die rote Lackierung unterstrichen wird. Zahlreiche Designdetails ermöglichen eine konstante Putt-Bewegung und erleichtern die Ausrichtung.

Das weiter verbesserte Pure Roll Insert aus weichem Polymer mit Rillen verleiht dem Ball Topspin und lässt in treu Richtung Loch rollen. Erhältlich ist der Putter mit einem 34 oder 35 Inches langen Schaft.

ANZEIGE

Das kurze, leicht gebogene Hosel (short slant neck hosel) erlaubt eine gute Verbindung von den Händen zum Putter-Kopf, sodass sich in der Ansprechposition ein sehr kompaktes Gefühl einstellt. Der etwas dickere Griff ist im hinteren Bereich konturiert, wodurch er ein gutes Gefühl vermittelt.

Auch liegt er dank der abgeflachten Vorderseite ausgesprochen gut in der Hand. Das kräftige Rot bildet einen guten Kontrast zum Grün des Rasens. Die Ausrichtung wird durch Linienführung auf der Kopfoberseite, die zusätzlich mit einer weißen Linie unterstützt wird, erleichtert.

Das Pure Roll Insert schickt den Ball mit gutem Roll in Richtung Ziel. Der Kontakt mit seiner guten Mischung zwischen hart und weich ist angenehm. Jedoch lässt sich feststellen, dass der Kontakt bei längeren Putts etwas härter und dadurch direkter ist. Die Kopfform wirkt kompakt und ausgewogen.

Unser Fazit

Damit macht das Putten wirklich Spaß.
PRO
  • Ausrichtung
  • Griff
  • Gewichtung
CONTRA
  • Fehlanzeige
Back to Top