ANZEIGE

Was bietet der Pro Golfball von Vice

Dieses Modell wurde laut Vice wurde für Spieler mit mittleren bis höheren Driver-Schwunggeschwindigkeiten zwischen 95 mph und 110 mph entwickelt. Die Konstruktion sorgt durch die hohen Flugkurven mit wenig Spin für mehr Länge vom Tee. Die daraus resultierenden kürzeren Schläge zum Grün können durch die hohe Spin-Rate des Golfballs kontrolliert gespielt werden.

Der Golfball besteht aus drei Schichten, hat eine 95er Kompression und eine Urethan-Schale mit 318 Dimples. Die S2TG-Technologie (Stick to the Green) sorgt für maximalen Spin und viel Kontrolle im kurzen Spiel. Die Schale hat man mit einer speziellen Schicht zur Minimierung der UV-Anfälligkeit versehen, sodass der Golfball in einem langanhaltenden Weiß strahlt.

Das Modell ist zudem auch in Neon-Lime und Neon-Red erhältlich.

Back to Top