ANZEIGE

Was bietet der RB Tour X Golfball von Mizuno

Neben dem RB Tour ist der RB Tour X ein weltweit erhältliches Mizuno Golfballmodell. Es zeichnet sich unter anderem durch eine neuartige Dimples-Struktur aus. Die neuen 360 Cone (C) Dimples sind das Ergebnis von zwölf Jahren Windkanal-Tests.

Der C-Dimple erzeugt mehr Triggerpunkte, um schnell fließende Luft länger in der Nähe der Golfballoberfläche zu halten – bei gleichzeitiger Reduzierung des Luftwiderstands und Stabilisierung der Flugbahn. Im Laborversuch zeigte sich diese Konfiguration an Dimples am effektivsten für einen kontrollierbaren, durchdringenden Schlag mit einem Driver bei gleichzeitig spürbarer Zunahme der Distanz bei Eisen-Schlägen.

Der Vierteiler hat eine Schale aus Urethan für viel Gefühl bei Schlägen rund ums Grün und einen Dual Core aus Butadiene-Kautschuk. Der im Gegensatz zum RB Tour etwas härtere Kern generiert eine geringe bis mittlere Spin-Rate mit dem Driver.

Das Zusammenspiel von Urethan-Schale und Ionomer-Mantel sorgt im kurzen Spiel für viel Spin und ein weiches Gefühl.

Back to Top