ANZEIGE
Garrick Higgo

Der Südafrikaner Garrick Higgo holt sich mit dem Erfolg auf Gran Canaria seinen 2. Titel auf der European Tour und schiebt sich damit auf den 16. Rang im Race to Dubai.

Nach drei Runden lag der 21-jährige Linkshänder zwei Schläge vorne, und mit drei unter nach vier Löchern ließ er zu Beginn der Schlussrunde keine Zweifel aufkommen, wie am Ende der Sieger heißen wird. Er blieb konzentriert ließ im weiteren Verlauf der Runde noch vier Birdies folgen und lochte am Ende der bogey-freien Runde zur 63 (-7) ein.

Mit seinen Runden von 65, 64, 63 und 63 Schlägen (-25) beendete er das Turnier drei Schläge vor Maximilian Kieffer, der bereits am Wochenende davor den zweiten Platz belegte.

Garrick Higgo gewinnt die Gran Canaria Lopesan Open 2021 mit diesen Schlägern:

KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top