ANZEIGE

Was bietet der Tour BX Golfball von Bridgestone

Dieses Bridgestone Modell ist ein Golfball, der für Spieler mit niedrigen Handicaps und hohen Schlägerkopfgeschwindigkeiten (mehr als 105 mph) entwickelt wurde. Wie der Tour B X hat er die neue Reaktiv Urethan-Schale.

Dabei handelt es sich um die weltweit erstmalig eingesetzte Smart-Urethan-Schale. Sie verfügt über den so genannten „Impact Modifier“, der die Schale bei wenig Tempo schockabsorbierender macht, wodurch sich Spin und Kontrolle verbessern. Gleichzeitig erhöht die Neuerung die Elastizität bei Schlägen mit hohem Tempo, wodurch mehr Länge beim Drive erzielt werden kann.

Je nachdem, wie schnell der Schläger an den Golfball kommt, reagiert das neue Schalenmaterial unterschiedlich.
Der Abpralleffekt ist bei hohen Geschwindigkeiten höher als bei anderen Urethan-Schalen. Dadurch hat der Golfball mehr Energie und kann weiter fliegen.

Ist das Impact-Tempo geringer, beispielsweise bei Schlägen mit einem Pitching-Wedge, bleibt der Golfball dagegen länger am Blatt „kleben“. Dadurch erhöhen sich die Schlagkontrolle und der Spin.

Der Tour B XS verfügt über ähnliche Spieleigenschaften wie der Tour B X, fühlt sich aber im Treffmoment weicher an und generiert mehr Spin.

Da Tiger Woods dieses Golfballmodell spielt, bietet Bridgestone eine extra Tiger Woods Version an. Diese hat den Namenszug Tiger als zusätzlichen Aufdruck auf dem Golfball.

KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top