ANZEIGE

Was bietet der M7 GPS E-Trolley von Motocaddy

Der englische Trolley- und Bag-Spezialist bringt mit etwas Verspätung sein neues Premium-Modell auf den Markt. Beim Motocaddy M7 GPS handelt es sich um den ersten ferngesteuerten Elektro-Trolley der Welt mit Touchscreen und voll integriertem Hochleistungs-GPS. Laut Hersteller bietet das Modell GolfspielerInnen das ultimative Caddie-Erlebnis, indem er reaktionsschnelle Steuerung mit leistungssteigernden Funktionen verbindet.

Der M7 GPS – Teil der preisgekrönten, kompakten, faltbaren M-Serie – verfügt über ein voll integriertes, superschnelles GPS-System mit präzisen Grünanzeigen, Entfernungen zum Grün (Anfang, Mitte, Hinten) sowie Informationen zu Hindernissen für mehr als 40.000 vorinstallierte Golfplätze weltweit.

Ultimatives Caddie-Erlebnis

Der E-Trolley bietet alles, was GolferInnen brauchen, um ihre Schläger mühelos über den Platz zu transportieren. Dazu hat man den Trolley mit zahlreichen Features ausgestattet, die einem die Zeit auf dem Golfplatz erleichtern. Dazu gehören u.a.

  • Bergabbremse (DHC)
  • Einfache Bedienung über Schaltzentrale im Griff
  • Stufenlose Geschwindigkeitsanpassung
  • Batterieladestatusanzeige

Hauptfeature ist jedoch das reaktionsschnelle kristallklare 3,5-Zoll-LCD-Touchdisplay, das bei allen Wetterbedingungen und sogar mit Handschuhen bedient werden kann. Es verfügt über alle leistungsstarken GPS-Funktionen, die auch beim M5 GPS und M-Tech integriert sind, einschließlich Dynamic Green View (zeigt Form des Grüns und die Hindernisse am Rande des Grüns mit Drag-and-Drop-Pin-Positionen an), Par und Handicap für jedes Loch, Uhr, Runden-Timer, Scorekarte und Schlaglängenmessung.

Motocaddy M7 GPS Touchscreen-Dislplay
Das farbige Touchdisplay ist kristallklar und reaktionsschnell

Fernbedienung

Für eine noch komfortablere Bedienung gibt es eine wiederaufladbare Fernsteuerung im Taschenformat. Mit dieser kann man den Motcaddy M7 GPS vorwärts, nach links, nach rechts und rückwärts bewegen sowie anhalten und wieder starten. Sie kann auch sofort vom Fernbedienungsmodus in den manuellen Steuerungsmodus wechseln und wieder zurück, wenn man ihn wie einen normalen E-Trolley über die Geschwindigkeitstaste am Griff steuern möchte. Ihre Reichweite beträgt 50 Meter.

Motocaddy M7 GPS Fernbedienung
Die fernbedieung lässt sich am Rahmen (li.) und am Griff (re.) befestigen

Breiter Radstand und Kippschutz

Der M7 GPS ist mit einem breiteren Radstand als die Standardmodelle der M-Serie ausgestattet und verfügt über All-Terrain-Reifen, die bei allen Bodenbedingungen für einen sicheren Grip sorgen. Das bei Bedarf abnehmbare Anti-Kipp-Hinterrad verleiht dem E-Trolley Stabilität bei Bergauffahrten und verhindert ein Umkippen auf den Griff.

Motocaddy M7 GPS Räder
Für Grip und Stabilität sorgen die All-Terrain-Räder und ein Anti-Kipp Hinterrad

Wenn der M7 GPS nicht im Einsatz ist lässt er sich mit wenigen Handgriffen auf ein kleines Packmaß zusammenfalten und verstauen. So wird der E-Trolley auch zu einem perfekten Begleiter wenn man mit dem Auto auf Reisen ist.

Motocaddy M7 GPS Packmaß
Das packmaß beträgt 65 x 47 x 42 Zentimeter

Noch mehr Features

Das Performance-Paket des Motocaddy M7 GPS vervollständigen

  • ein USB-Ladeanschluss zum Aufladen von USB-Geräten während der Runde
  • die Sperrfunktion für die Fernbedienung, die dafür sorgt, dass der Trolley nicht versehentlich gestartet wird,
  • optional Benachrichtigungen über Anrufe, SMS, E-Mails auf das Smartphone via Motocaddy-App,
  • zusätzlich zu den Mobilfunk- und Bluetooth-Funktionen gibt es weitere Konnektivitätsfunktionen wie superschnelle Over-the-Air-Kurs- und System-Updates über die integrierte WiFi-Verbindung,
  • die sichere Befestigung von Motocaddy-Bags ohne unteren Baggurt durch Easilock-System und
  • ein leistungsstarker, superleichter, wasserdichter Ultra Lithium-Akku.

Besitzer des Motocaddy M7 GPS können darüber hinaus den exklusiven Motocaddy Performance Plan mit Mobilfunkunterstützung 12 Monate lang kostenlos testen. Das unverbindliche Upgrade ermöglicht es GolferInnen, eine Auswahl an interessanten Hightech-Funktionen für das Spielmanagement freizuschalten. Nach Ablauf der kostenlosen Testperiode kostet der Service 59,99 Euro/Jahr.

Laut Hersteller kommt der Motocaddy M7 GPS im Laufe des März in den Handel.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Leicht zu bedienende Steuereinheit im Griff
  • Bergabbremse
  • Leistungsstarkes, farbiges LCD-Touchdisplay
  • Integrierte WiFi-Verbindung für System-Updates
  • Integriertes GPS-System für über 40.000 vorinstallierte Plätze
  • Zahlreiche Zusatz-Features, z.B. USB-Anschluss
  • Wiederaufladbare Fernbedienung
  • Kleines Packmaß
  • Annehmbares Anti-Kipp Hinterrad

Überblick und Informationen zu weiteren E-Trolleys von Motocaddy >

Aktuelle online Golf-Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 13 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

MyGolfOutlet DE Preis: EUR1619.00 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
all4golf …alles für Golfer DE Preis: € 1.649,00 Versand DE: € 4,99 (ab € 75,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen

KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Zurück nach oben