ANZEIGE
Carlos Ortiz

Winning in style hieß er für Carlos Ortiz als er am 72. Loch mit einem Birdie zur 65 (5 unter) einlochte und sich mit zwei Schlägen Vorsprung den Sieg in Houston sicherte.

Der 29-jährige Mexikaner trug sich damit erstmals in die Siegerliste eines Turniers der PGA Tour ein und erhielt dafür 1,26 Millionen Dollar. Außerdem schob er sich mit diesem Erfolg als Siebter unter die Top-Ten der aktuellen FedExCup-Rangliste.

Diese Schläger hatte Carlos Ortiz beim Gewinn der Vivint Houston Open 2020 im Bag:

KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Zurück nach oben