ANZEIGE

Was bietet der Ignite Articulate Golfschuh von Puma

Für Herren, die bei einem Golfschuh das Nonplusultra an Flexibilität und Stabilität wünschen, gibt es den Puma Ignite Articulate. Er erreicht dank eines völlig neuen Aufbaus von Außensohle, Zwischensohle und Obermaterial, ein Höchstmaß an Flexibilität und macht jede Bewegung des Fußes mit. Dabei bietet er zudem eine hohe Unterstützung und Stabilität.

Grundidee bei der Entwicklung war es, die hohen Leistungsanforderungen sowie die ästhetischen Vorlieben der weltbesten Golfer zu erfüllen. So kombiniert er die Tour-erprobten Technologien von Puma in einem leichten, sehr komfortablen Aufbau mit einer modernen, sportlichen Silhouette.

Flexfugen

Hauptbestandteil der Neuerungen sind strategisch angelegte Flexfugen in der Sohle und der Zwischensohle sowie im Obermaterial. Sie ermöglichen es dem Schuh, sich vollständig mit dem Fuß zu bewegen, während er gleichzeitig ein Höchstmaß an Unterstützung bietet.

Puma Ignite Articulate Golfschuh Sohlenansicht
Die Flexfugen sind deutlich zu erkennen

Für maximalen Grip sorgt ein neu gestaltetes Traktionsmuster mit acht strategisch platzierten Tornado-Kunststoff-Spikes. Diese befinden sich in Bereichen mit hoher Belastung.

Pwrcage des Puma Ignite Articulate Golfschuh

Ein stabiler und leichter Sattel, der im Mittelfußbereich dünner ist, ermöglicht es der Schuhstruktur, sich sicher jeder Fußform anzupassen. Dazu gewährleistet er während des gesamten Schwungs Unterstützung und Stabilität. Im Bereich der Schnürung ist die Struktur etwas dicker, um zusätzlichen Halt zu bieten.

Puma Ignite Articulate mit Pwrcage Sattel
Der Pwrcage-Sattel passt sich der Fußform an

Für eine top-modische Optik sorgen eine Vielzahl von Farbtupfer – besonders gut zu erkennen sind sie im Fersenbereich.

Puma Ignite Articulate Fersenansicht
Farbig, aber nicht überladen – der Fersenbereich des Ignite Articulate

Komfort pur

Für größtmöglichen Tragekomfort hat man sich für eine neue Leistenform entschieden. Sie sorgt sowohl für eine bequeme Passform als auch für einen stylischen Look.

Der Ignite-Schaum in der Zwischensohle gibt Energie zurück, sodass die Füße auch nach 18 Löchern noch so frisch sind wie zu Beginn der Runde. Dazu kommt ein reaktionsfreudiges Laufgefühl und ein überragender Einstiegskomfort.

Das Obermaterial mit Mesh-Struktur hat man mit einem TPU-Film versiegelt. Dieser unterstützt den Halt des Fußes im Schuh und garantiert, dass der Schuh ein Jahr wasserdicht ist.

Drei Farbkombinationen des Puma Ignite Articulate

Den Puma Ignite Articulate gibt es in drei verschiedenen Farben, zu denen auch die folgende mit einem goldenen Puma-Logo gehört.

Puma Ignite Articulate Golfschuh 2022
Der goldene Puma ist besonders auffällig

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Flexfugen: Ermöglichen vollständige Bewegungsfreiheit mit dem Fuß.
  • Traktionsmuster und Spikes: Auch bei hoher Belastung beste Griffigkeit.
  • Pwrcage: Stabiler und leichter Sattel, der sich der Fußform anpasst.
  • Ignite-Schaum: Gibt Energie zurück und steigert den Tragekomfort.
  • Neuer Leisten: Verbessert Passform.
ANZEIGE

Testbericht

Bevor man den Golfschuh anzieht, fällt auf, dass er für ein Modell mit Spikes relativ leicht ist (428 Gramm je Schuh, zum Vergleich Puma Proadapt Δ 478 Gramm). Die von uns getestete Version in Weiß/Blau/Grau hat einen modernen Look im Sneaker-Stil. Die rote Sohle mit neongrünen Spikes und die roten Lederapplikationen an der Zunge und Ferse sorgen für Farbtupfer und unterstreichen die modische Ausrichtung des Puma Ignite Articulate.

Das beschichtete Obermaterial macht den Schuh wasserdicht. Die anfängliche Skepsis hinsichtlich der Atmungsaktivität können wir durch unseren Test nicht vollumfänglich ablegen. Zwar ist sie bei Temperaturen um die 20 Grad besser als erwartet, jedoch ist nicht ausgeschlossen, dass die Socken bei höheren Temperaturen (25 Grad und mehr) feucht werden.

Puma Ignite Articulate Paar
Puma Ignite Articulate – moderner Schuh mit diversen Farbtupfern

Tolle Polsterung sorgt für Hausschuh-Feeling

Schon der erste Blick in das Innere des Schuhs lässt die ausgeprägte Polsterung erkennen. Diese ist aber nicht nur an der Ferse, sondern auch an der Innenseite des Obermaterials im Mittel- und Vorderfußbereich. Das Fußbett stützt den Fuß. Fast könnte man meinen, man trägt einen Hausschuh – so bequem und komfortabel trägt sich dieses Modell.

Puma Ignite Articulate Fersenpolsterung
Die Polsterung im Bereich der Ferse ist deutlich zu sehen

Liegt eng am Fuß an

Der Puma Ignite Articulate hat einen sockenähnlichen Schuhrand. Dieser ist zwar dehnbar, aber das Hineinschlüpfen ist dennoch etwas umständlich. Gut ist, dass der Schuh eine Fersenlasche hat, die das Anziehen etwas erleichtert. Mit einem Schuhlöffel geht es jedoch deutlich besser. Das Material ist weich und schmiegt sich angenehm um den Fuß ohne dabei zu eng zu sein. Aufpassen muss man jedoch, dass es richtig sitzt und nicht wie auf dem Bild zu erkennen ist, leicht umgeknickt ist – in diesem Fall am oberen Ende der „Zunge“.

Test: Puma Ignite Articulate Schuhrand
Der weiche sockenähnliche Schuhrand schmiegt sich an den Fuß

Variable Schnürung

Die Schuhbänder können an verschiedenen Stellen durch den Sattel gezogen werden. Dadurch ist es möglich, das Umschließen des Fußes durch den Sattel und damit den Halt des Mittelfußes zu regulieren. Wir meinen, die Seitenstablität ist durchaus ok, kann aber nicht mit der eines deutlich festeren Volllederschuhs verglichen werden. Falls man einmal das Schuhband austauschen will/muss, könnte dies an der mit einem roten Kreis gekennzeichneten Stelle etwas frickelig werden.

Puma Ignite Articulate Schnürung

Viel Grip durch Spikes und Noppen

Obwohl das sportliche Chassis des Schuhs eher schmal gehalten ist und einen etwas länglicheren vorderen Teil hat, punktet der Schuh mit einem stabilen Grip und einem guten Bodenkontakt.

Puma Ignite Articulate von oben
Der schmale Schnitt macht einen schlanken Fuß beim Blick von oben auf den Schuh

Beides verdankt der Ignite Articulate der gelungenen Sohle mit jeweils acht Spikes und zusätzlichen Noppen. Diese Kombi schafft Vertrauen und stellt sicher, dass man sich auch bei nassem Boden keine Gedanken darüber machen muss, eventuell den Halt zu verlieren. Die in die Sohle eingearbeiteten Flexfugen sorgen dafür, dass die Sohle flexibel ist und für einen angenehmen Gehkomfort (auch auf härterem Untergrund) sorgt.

Sohle des Puma Ignite Articulate

Ob man während des Gehens Energie zurückbekommt (Stichwort Ignite-Schaum in der Zwischensohle) kann man nicht wirklich sagen, aber festzuhalten ist, dass der Gehkomfort ausgesprochen hoch ist und sich die Füße nach der Runde keineswegs müde anfühlen.

Weitere Informationen über Golfschuhe finden Sie auch in unserer Kaufberatung >

Weitere Golfschuhe von Puma Golf>

Unser Fazit

Top-Modell, das in fast allen Belangen überzeugt.
PRO
  • Polsterung
  • Standfestigkeit
  • Geh- und Tragekomfort
  • Gewicht
  • Fersenlasche
CONTRA
  • Einfädeln des Schuhbands
  • Atmungsaktivität bei hohen Temperaturen?
  • Etwas „frickeliges“ Anziehen

Aktuelle online Golf-Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 13 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

Golflaedchen DE Preis: € 89,90 Versand DE: € 4,90 (ab € 85,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen

KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Zurück nach oben