ANZEIGE
Justin Thomas

Mit einer 68 (-4) in Runde vier und insgesamt 274 Schlägen (-14) holte sich Justin Thomas den Titel bei der The Players Championship 2021. Am Ende hatte er einen Schlag Vorsprung auf den 47-jährigen Lee Westwood.

Es war eine enge Kiste bis der Sieg schlussendlich feststand. Am weltberühmten 17. Loch schaffte Thomas mit einem gelochten 2-Meter-Putt das Par, während Lee Westwood, der hinter ihm spielte, an diesem Loch mit drei Putts ein Bogey hinnehmen musste und damit mit zwei Schlägen Rückstand auf das letzte Tee ging. Sein Birdie am Schlussloch sicherte ihm den alleinigen 2. Platz.

JT verbesserte sich mit dem Preisgeld in Höhe von 2,7 Millionen Dollar und 600 FedExCup-Punkten auf den zweiten Platz der aktuellen Rangliste der PGA Tour.

Diese Schläger hatte Justin Thomas beim Gewinn der The Players Championship 2021 im Bag:

  • Driver: Titleist TS3 (9,5 Grad), Schaft: Mitsubishi Diamana ZF 60 TX
  • Fairway-Holz 3: Titleist TS3 (15 Grad), Schaft: Mitsubishi Tensei AV Raw Blue 85 TX
  • Fairway-Holz 5: Titleist 915 Fd (18 Grad), Schaft: Fujikura Motore Speeder VC 9.2 Tour Spec X
  • Eisen: Titleist T100 (4), Titleist 620 MB (5-9), Schaft: True Temper Dynamic Gold Tour Issue X100
  • Wedges: Titleist Vokey Design Raw SM7 (46, 52 Grad), Titleist Vokey SM8 (56 Grad), Titleist Vokey Design WedgeWorks (60 Grad), Schaft: True Temper Dynamic Gold Tour Issue X100 (46), True Temper Dynamic Gold Tour Issue S400 (52-60)
  • Putter: Scotty Cameron X5.5 Tour Prototype
  • Ball: Titleist Pro V1x
  • Griffe: Golf Pride Tour Velvet Cord
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top