ANZEIGE
Cameron Champ

Mit zwei Schlägen Rückstand ging Champ auf die Schlussrunde, in der er sich durch ein fehlerfreies Spiel nach 13 Löchern zwei Schläge Vorsprung erspielt.

Die Vorentscheidung zugunsten des 26-Jährigen fiel an der 16, als er ein Birdie spielte, während sein engster Verfolger Jhonattan Vegas am 17. Loch ein Bogey kassierte. So ging Champ mit zwei Schlägen Vorsprung auf die beiden letzten Löcher (Par 3, Par 5). Nach einem sicheren Par am vorletzten Loch machte er es am Schlussloch mit einem verzogenen Drive noch einmal spannend. Dennoch gelang ihm das Par zur bogey-freien 66 (-5) und er stand mit zwei Zählern Vorsprung als Sieger fest.

Mit einem Gesamt-Score von 269 Schlägen (-15) holt er sich nach dem Sieg bei der Sanderson Farms Championship 2018 und der Safeway Open 2019 den dritten Titel auf der PGA Tour.

Diese Schläger hatte Cameron Champ beim Gewinn der 3M Open 2021 im Bag:

  • Driver: Ping G425 LST (10,5 Grad), Schaft: Mitsubishi Tensei AV Raw White 75 TX
  • Eisen: Ping i500 (3, 4), Ping iBlade (4-PW), Schaft: True Temper Dynamic Gold Tour Issue X7
  • Wedges: TaylorMade MG Hi-Toe Raw (52, 56, 60 Grad), Schaft: True Temper Dynamic Gold Tour Issue S400
  • Putter: Ping Prototype PLD Anser 4
  • Ball: Srixon Z-Star
  • Griffe: Golf Pride Tour Velvet Align
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top