Golf in Leicht - Die allumfassende Online-Trainingsplattform

 

Golf in Leicht wurde Ende 2018 von PGA-Pro Fabian Bünker und dem passionierten Sportler Niko Osenberg ins Leben gerufen und ging Mitte 2019 online. Die beiden setzen sich zur Aufgabe jedem Golfer zu helfen, jeden Aspekt seines Spiels zu verbessern. Egal ob es Fragen zum kurzen Spiel oder Mentaltraining sind, oder ob ein konstanteres Spiel das Ziel ist, Golf in Leicht möchte mit einfachen Mitteln dazu beitragen, dass Golfer*innen ihr Spiel langfristig und nachhaltig weiterentwickeln.

 

Golf in Leicht ist das Netflix für Golfer

Die Idee zu "Golf in Leicht" ist aus Frustration und Interesse entstanden. Frustration einerseits, weil die Sportart Golf so komplex ist, dass sich trotz intensivem Training immer wieder kleine Fehler in einen Schwung schleichen. Golf ist (für die meisten von uns) ein Freizeitvergnügen und deswegen sollte man doch Spaß haben, diesen auszuüben. Aber wie oft sehen wir, dass Mitspieler völlig wütend und genervt den Platz verlassen, weil etwas in ihrem Golfspiel nicht lief. Das Traurige daran ist, dass oft nur kleine Veränderungen (sei es in im Schwung, in der mentalen Einstellung, etc.) notwendig sind, um die Frustration in Freude umzuwandeln. Und genau das will Golf in Leicht schaffen! Mit kleinen Tipps, die jederzeit - also auch auf dem Golfplatz - einsehbar sind, soll die Freude des Spiels in den Vordergrund gestellt werde.

Andererseits ist Golf in Leicht aus Interesse entstanden: Interesse an neuartigen Trainingsmöglichkeiten: Von überall und zu jeder Zeit auf den bestmöglichen Inhalt zugreifen zu können, der gerade für das Spiel notwendig ist. Dazu ist man nicht nur im Web, sondern auch in den sozialen Medien wie Facebook oder Instagramm präsent und betreibt einen eigenen Youtube-Kanal. Mit Hilfe von Videos, Checklisten, Trainingsplänen und Schwunganalysen will Golf in leicht allen Golfern ihr bestmögliches Golf ermöglichen - mit dem geringsten zeitlichen und finanziellen Einsatz!

Interessenten können Golf in Leicht jederzeit kostenlos für 14 Tage testen und dabei auf über 200 Trainingsvideos, Trainingspläne, Expertenvideos und weitere exklusive Vorteile zugreifen, die es nur für Golf in Leicht Mitglieder gibt.

 

Fabian Bünker

Ist schon relativ früh dem Golfsport verfallen, da er direkt neben dem Golfplatz aufgewachsen ist. So wurde es die logische Konsequenz, dass er immer besser wurde, sein Handicap auf +2 senkte und dann auch für die deutsche Nationalmannschaft spielte. Nach einigen Jahren merkte er, dass seine wahre Bestimmung darin liegt, anderen das Golfspiel beizubringen. So wurde er 2003 PGA Golf-Professional und wurde u.a. zum „PGA Jugendtrainer des Jahres 2011“ gewählt. Ist er mal nicht auf dem Golfplatz, so spielt er mit seinen 2 Kindern oder seinem Hund und genießt die freie Zeit.

Niko Osenberg

Als passionierter Sportler hat Niko erst vor circa 2 Jahren ernsthaft mit dem Golfsport angefangen, dann aber richtig und hat sich in weniger als 2 Jahren auf ein Handicap von 17 herunter gearbeitet. Währenddessen hat er mit 2 Kollegen einen Putter der Marke "Rios Golf" entwickelt, in dieser Zeit die Möglichkeiten des Online-Golf-Trainings erfahren und war direkt davon angespornt. Arbeitet er gerade nicht an der Golf in Leicht Plattform oder ist auf dem Golfplatz anzutreffen, so spielt er Tennis und Fußball oder fährt im Winter Ski. 

Newsletter

Bleiben Sie am Ball:

Abonnieren Sie unseren Newsletter und gewinnen Sie einen Flat Cat Push Trolley.

Hier geht es zur Newsletteranmeldung