ANZEIGE

Was bietet der Focus X Golflaser von Zoom

Dieser neue Golflaser aus dem Hause Zoom bietet Premium-Features zu einem Budget-Preis. Er kombiniert eine schnelle Zielerfassung mit einer besonders klaren Sicht.
Dazu kommen höchste Messgenauigkeit, eine 6-fache Vergrößerung, ein Vibrationsfeedback wenn die Entfernung zum Ziel erfasst wurde sowie ein Slope-Modus, der für Turniere ausschaltbar ist.

Mit seinen vielfältigen Features liefert der Zoom Focus X Golflaser Tour-Qualität und ist leicht zu bedienen. Damit definiert der Hersteller das Preissegment neu und macht die Neuheit zu einem „Flagship Killer“.

Er ist in Weiß/Schwarz und Grau/Schwarz erhältlich.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

  • Ein- und auschaltbare Slope-Funktion für Verwendung bei Turnieren
  • Flaggen Scan-Modus
  • Messdistanz bis 600 Meter
  • 6-fache Vergrößerung
  • Reales Sehfeld: 7 Grad
  • Messgenauigkeit ±0.5m
  • Einheiten m/yd
  • Dioptrinanpassung -±5D
  • Fortlaufende Messung
  • Vibration bei Zielerkennung
  • LCD-Display
  • Interner 1000 mAh aufladbarer Akku per Micro USB
  • Durchmesser der Objektivlinse 22mm
  • Durchmesser der Okularlinse 16mm
  • Größe 110 x 65 x 38mm
  • Gewicht 170 Gramm
ANZEIGE

Auch wenn der Fokus X Laser von Zoom vergleichsweise günstig ist, er sieht hochwertig aus, hat ein schlankes Design und kommt optisch wirklich gut rüber.

Um ein scharfes Bild im Sucher zu erhalten, ist zunächst eine Einstellung der Linse nötig. Allerdings kann dies auf Grund der Sensibilität ein wenig dauern, sollte aber dennoch kein größeres Problem darstellen.

Es zeigte sich beim Test, dass der Golf-Laser gut in der Hand liegt und ein angenehmes Gewicht hat, das man gut spürt, ohne dass es zu schwer ist. Jedoch zeigte sich, dass man meist die zweite Hand als Stabilisator beim Messen verwenden muss.

Beim Blick durch den Sucher erhält man ein klares Bild, sodass man das gewünschte Ziel gut fokussieren kann. Die Entfernungsangaben sind meist gut lesbar, jedoch könnte sich die dunkle Schrift bei etwas dunklerem Hintergrund besser abheben. Bei aktiviertem Slope-Modus wird angezeigt, welche Distanz tatsächlich gemessen wurde und wie die Entfernung unter Berücksichtigung des Höhenunterschieds ist. Zudem erscheint dann im unteren Teil des Suchers, wieviel Grad Neigung bzw. Steigung man vor sich hat. Das mag vor allem für Spieler von Vorteil sein, die bei ihrer Vorbereitung sehr akkurat vorgehen und auf jedes Detail achten.

Zoom Focus Golflaser Test - So sieht es aus, wenn man durch den Sucher blickt.
Golflaser Test: So sieht es aus, wenn man durch den Sucher blickt

Wenn man gegen eine tiefstehende Sonne misst, blendet es zwar ein wenig, aber dennoch erkennt man auch dann die Entfernungen gut. Die Messung der Entfernungen erfolgt durch Drücken des roten Knopfs, der sich oben auf dem Laser befindet.

Hat man das Ziel im Fokus und die Entfernung wurde gemessen, vibriert das Gerät. Die Pin-Finder Funktion hilft, die Fahnen anzuvisieren, allerdings können die Lichtverhältnisse es hin und wieder ein wenig erschweren.

Will man sich schnell einen Überblick über die Entfernung zu verschiedenen Zielen verschaffen, ist der Scan-Modus mit seiner fortlaufenden Messung von Vorteil.

Hilfreich ist auch die Ladestandanzeige der Batterie im Sucher, die einem signalisiert, wenn die Batterieleistung kritisch wird. Allerdings sind 18 Löcher kein Problem und man muss nicht befürchten, dass sich der Laser vorzeitig abschaltet. Aufgeladen wird der interne Akku mit einem USB-Kabel.

Zum Umschalten von Meter auf Yards muss man den Slope-Knopf eine Sekunde drücken.

Es bleibt festzustellen, das der Zoom Fokus X Golf-Laser einen überzeugenden Auftritt hinlegt, leicht zu bedienen ist und über alle Funktionen verfügt, die ambitionierte Golfer wünschen – und das zu einem äußerst attraktiven Preis.

Unser Fazit

Veritable Konkurrenz zu den Marktführern.
PRO
  • Größe und Gewicht
  • Verarbeitung
  • Slope- und Scan-Modus
  • Messgenauigkeit
  • Handhabung
  • Lademöglichkeit über USB-Kabel
CONTRA
  • Schärfeneinstellung
  • Zur Messung meist 2. Hand nötig
  • Lesbarkeit der Angaben bei dunklerem Hintergrund

Aktuelle Golf Shop Angebote und Preisvergleiche

Hier zeigen wir Ihnen aus bis zu 12 Shops die tagesaktuell besten Preise an.

MyGolfOutlet DE Preis: € 149,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 100,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Golflaedchen DE Preis: € 159,90 Versand DE: € 4,90 (ab € 85,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Jetzt kaufen
Golf und Günstig DE Preis: € 155,00 Versand DE: € 4,95 (ab € 200,- frei) Lieferzeit: 2-3 Tage Golf Shop Partner Jetzt kaufen
all4golf …alles für Golfer DE Preis: € 159,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 75,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
par71.de Preis: € 159,99 Versand DE: € 4,99 (ab € 175,- frei) Lieferzeit: 3-4 Tage Jetzt kaufen
Weitere Shops einblenden

Zuletzt aktualisiert am 29.11.2022 um 2:00. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben bei den Golf Shops ohne Gewähr.
KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top