Marke: Bushnell
Modell: Tour V5 Shift Golf-Laser 2020
Saison: 2020
Preis: 439 €
Vergrößerung: 6-fach
Gewicht: 187 g
Scan-Funktion: Nein
Slope-Funktion: Ja
Rückmeldung wenn Fahne im Fokus: Ja

zum Vergleich >

Im Test: Bushnell - Tour V5 Shift Golf-Laser 2020

Der Bushnell Tour V5 Shift ist eine gelungene Weiterentwicklung des Vorgängers.

GOLF-LASER TEST

Der Bushnell Tour V5 Shift ähnelt in seiner Form stark anderen Bushnell-Modellen, da sich diese bewährt hat. Gegenüber dem Vorgänger von 2017 ist die Neuheit allerdings ein wenig wuchtiger und etwas schwerer - jedoch liegt sie liegt gut in der Hand. Das Modell wirkt hochwertig und erwies sich im Test als überaus robust.

Sehr praktisch ist der seitlich am Gehäuse angebrachte Knopf, mit dem man zwischen Yards und Meter wechseln kann, wobei man nicht vergessen sollte, dass dies eher selten der Fall sein dürfte.

Ebenfalls seitlich angebracht ist der Slope-Switch Schiebeknopf, mit dem die Slope-Funktion aktiviert bzw. deaktiviert werden kann. Im Gegensatz zum Pro XE ist dieser Knopf beim Tour V5 Shift jedoch etwas stabiler und es besteht keine Gefahr, dass er sich unabsichtlich verschiebt, wenn man den Laser ins Bag oder die mitgelieferte kleine Tasche steckt. Die Funktion ist aktiviert, wenn man rechts neben dem Knopf eine rote Fläche sieht.

Großartig ist wie bei allen Bushnell-Modellen die Optik beim Blick durch den Sucher. Die sechsfache Vergrößerung erleichtert die Zielerfassung und in Kombination mit dem kristallklaren Bild lassen sich die Ziele bei allen Wetter- und Lichtbedingungen auch in größeren Entfernungen schnell und unkompliziert anvisieren.

Die Entfernung wird blitzschnell angezeigt und als Rückmeldung, dass man das Ziel anvisiert hat, vibriert das Gerät und man hat neuerdings auch eine optische Rückmeldung in Form eines roten Rings um das Display.
Die Messungen sind sehr genau, und die Angaben bei aktivierter Slope-Funktion erwiesen sich dank eines verbesserten Algorithmus bei der Schlägerwahl als hilfreich.

Praktisch ist auch, dass sich der Tour V5 Shift dank eines starken Magneten am Trolley oder Cart befestigen lässt, sodass man schnellen Zugriff darauf hat, wenn man eine Entfernung messen will.

Am Ende des Tests blieb die Erkenntnis, dass der Tour V5 Shift nur wenige, aber dafür sinnvolle Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger hat. Allerdings verzichtet man immer noch auf eine Scan-Funktion, bei der man beim Schwenken über verschiedene Ziele ohne eigene Messung deren Entfernung angezeigt bekommt.

Erfreulich ist jedoch, dass die Neuheit nur unwesentlich teurer als der Vorgänger ist, auch wenn der Preis wie gewohnt recht hoch ist.

Fazit:

Hochwertiges Qualitätsprodukt.

Pro:

Messgenauigkeit
einfache Handhabung
Optik und Lesbarkeit des Displays
Ergonomie
nützliche Zusatzfeatures

Contra:

Preis
fehlende Scan-Funktion

Hersteller Infos:

Golf-Laser mit kristallklarer Optik, die eine schnelle Messung erleichtert. Die Slope-Funktion berücksichtigt Höhenunterschiede. Bei erfolgreicher Zielerfassung bekommt man ein Feedback.

www.bushnellgolf.com



VERGLEICHEN SIE AKTUELLE GOLFAUSRÜSTUNG FOLGENDER KATEGORIEN:

Driver >    Fairwayhölzer >    Hybrids >    Eisen >

Wedges >    Putter >    Golfbälle >    Schuhe >

Golflaser >   Golfbags >    E-Trolleys >

Golfuhren >   Travelcover >

Golf Trolleys >   Trage-Bags >



Bilder Galerie:

Kommentare (0) Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben