ANZEIGE

Was bietet der Go Golf Max Mojo Golfschuh von Skechers

Das neue Damenmodell Go Golf Max Mojo aus dem Hause Skechers kommt mit seinem Obermaterial aus aus Full-Grain-Glattleder in Kombination mit atmungsaktivem Mesh modern und sportlich rüber, lässt aber auch einen Tick Eleganz nicht vermissen.

Die stützenden Lederpanels sind perforiert und sorgen im Seiten- und Fersenbereich für mehr Stabilität des seitlichen Fußes sowie des Mittelfußes. Für den Zehen- und Ristbereich hat man einen weichen atmungsaktiven Mesheinsatz gewählt, der zusätzlichen Tragekomfort gewährleistet.

Damit der Komfort auch beim Gehen nicht zu kurz kommt, hat man die Zwischensohle mit der federleichten, reaktiven Ultra Flight-Dämpfung ausgestattet.

Gehkomfort durch die Ultra Flight-Dämpfung
Gehkomfort durch die Ultra Flight Dämpfung

Zusätzliche Dämpfung bietet die gepolsterte Skechers Goga Max Einlegesohle.

Da der Schuh eine Noppensohle hat, kann man ihn auch als normalen Straßenschuh verwenden und spart sich dann das Wechseln, falls man noch auf den Golfplatz geht. Um den nötigen Grip im Schwung zu haben, verfügt die farblich abgesetzte Sohle über griffige und robuste TPU-Elemente.

Der Go Golf Max Mojo ist wasserabweisend und hat ein weiches, feuchtigkeitsregulierendes Innenfutter. An der Ferse hat man eine Schlaufe angebracht, die das Anziehen erleichtert.

Eine Schlaufe an der Ferse hilft beim Anziehen
Eine Schlaufe an der Ferse hilft beim Anziehen
ANZEIGE

Erste Freude schon beim „unboxing“ – ein optisch ansprechender Golfschuh kommt zum Vorschein, der das Herz jeder lässig-modischen Golfspielerin erfreut.

Ein ansprechender Look charakterisiert das Modell
Ein ansprechender Look charakterisiert das Modell

Dank seines sockenähnlichen Einstiegs entfällt beim Anziehen das mühselige Zurechtschieben der Zunge. Außerdem wird dadurch ein Verrutschen der Zunge während des Tragens verhindert – ein kleines, aber durchaus erwähnenswertes Detail.

Schaft und Zunge sind miteinander verbunden
Schaft und Zunge sind miteinander verbunden

Da der Max Mojo im Vorderfußbereich etwas breiter ist, bietet er für schmale Damenfüße in diesem Bereich viel Spielraum. Dank der seitlich innen und außen angebrachten Ledersättel lässt er sich aber mit der Schnürung so anpassen, dass jeder Fuß im Schuh besten Halt findet.

Sattel und Schnürung sorgen für besten Halt des Fußes im Schuh
Sattel und Schnürung sorgen für besten Halt des Fußes im Schuh

Der Fersenbereich ist sehr weich und schmiegt sich perfekt an die Ferse an, wodurch Blasen durch Druckstellen kein Thema sind. Praktisch ist auch die an der Ferse angebrachte Schlaufe, die beim Anziehen durchaus hilfreich ist.

Die Fersenschlaufe erleichtert das Anziehen
Die Fersenschlaufe erleichtert das Anziehen

Schnell zeigt sich, dass der Schuh extrem komfortabel und sehr gut gedämpft ist. Die spikelose Grip Flex Laufsohle gibt beim Gehen jedem Schritt entspannt nach, ist aber trotzdem sehr robust und gewährleistet auch bei feuchtem Untergrund einen sicheren Grip.

Die Noppensohle sorgt für sicheren Grip
Die Noppensohle sorgt für sicheren Grip

Bemerkenswert ist auch das geringe Gewicht. Dadurch kann man das Modell durchaus den ganzen Tag tragen, ohne müde Füße zu bekommen.

Die Atmungsaktivität erhöht den Tragekomfort zusätzlich und sorgt für ein angenehmes Klima im Inneren. Die Leder-Mesh-Kombination des Obermaterials ist ideal für höhere Temperaturen, macht jedoch den Schritt in eine Pfütze genauso mit, wie ein Spiel im nassen Gras. Das macht den Max Mojo zu einem verlässlichen Begleiter auf der Runde, den nichts abschrecken kann.

Unser Fazit

Sportlich, robust, super bequem - auch abseits des Golfplatzes eine gute Wahl.
PRO
  • Tragekomfort
  • Grip
  • Dämpfung
  • Design
  • Alltagstauglichkeit
CONTRA
  • Fehlanzeige
Back to Top