ANZEIGE

Was bietet der Tour S Golfschuh von FootJoy

Der FJ Tour S wurde für Spieler entwickelt, die eine hohe Schwungdynamik haben und ihre Geschwindigkeit am besten auf den Golfball übertragen können, wenn sie perfekten Halt haben.

Im FJ Tour S können Spieler ihre Kraft maximal entfalten und die Präzision ihrer Kraftübertragung spüren, denn diese Golfschuhe bieten ihnen beides: maximale Plattformstabilität durch die Außensohle mit speziellen Launch Pods und verbreiterter Auflage sowie perfekten Halt. Für letzteren sorgt die Fixierung des Fußes durch die einzigartige Power Strap-Verstärkung rund um den Knöchel.

Ergänzend umschmiegen der gepolsterte Schaftabschluss und die gepolsterte Zunge den Fuß für eine rund um die Uhr sichere, präzise Passform. Im Innenschuh bettet, polstert und stützt eine zweischichtige PU-Fitbed-Einlegesohle den Fuß. Im Obermaterial ist Premium Performance-Leder (PPL) verarbeitet, das Tragekomfort und Atmungsaktivität mit 100 prozentiger Wasserdichtigkeit verbindet.

Die BOA-Variante kostet 299 Euro.

ANZEIGE

Wie der XPS-1 so verfügt auch der Tour S über ein verbreitertes Chassis, das für eine hohe Stabilität sorgt. Möglich machen dies die Launch Pods mit leicht nach außen versetzten Spikes. Kein Wunder also, dass man selbst bei Nässe oder Schräglagen eine außerordentlich hohe Stabilität genießt.

Allerdings mag der ein oder andere die von oben sichtbaren Pads als störend empfinden. Der Tragekomfort ist dank des weichen Leders hoch und man fühlt sich pudelwohl im Inneren. Zudem sitzt das Modell perfekt und umschließt den Fuß gut. Im Bereich des Vorderfußes befinden sich keine Nähte, wodurch sich trotz der sportlichen Ausrichtung auch ein klassischer Look einstellt. Der weiche Rand sorgt zudem für hohen Tragekomfort.

Unser Fazit

Bequemer Sportler mit klassischem Ansatz.
PRO
  • Komfort
  • Halt im Schuh
  • Atmungsaktivität
  • Grip
CONTRA
  • Fehlanzeige
Back to Top