ANZEIGE
Die UpCycle Edition von Galvin Green wird aus überschüssigen Stoffen anderer Kollektionen hergestellt

Die Hochleistungs-Golfbekleidungsmarke Galvin Green ist sich der ökologischen Herausforderungen bewusst, mit denen die Welt von heute konfrontiert ist, und geht weiter den Weg der Nachhaltigkeit bei seinen Kollektionen. Und mit der neuen exklusiven UpCycle Edition, die aus überschüssigen Stoffen hergestellt ist, verbessert das Unternehmen seine branchenführende Nachhaltigkeitsbilanz.

Die bahnbrechende Kollektion wird aus überschüssigen Stoffen aus den Hauptproduktionsläufen hergestellt und soll dazu beitragen, unerwünschte Abfälle zu reduzieren und den GolferInnen die Gewissheit geben, dass die Kleidung dazu beiträgt, die sozialen und ökologischen Auswirkungen zu minimieren, die oft mit der Herstellung verbunden sind. Die UpCycle Edition fügt sich nahtlos in die Kernkollektion ein, so dass die Marke über die größte Bandbreite an nachhaltigen Produkten auf dem Markt verfügt.

Zu den Highlights der Kollektion zählen für Herren u.a. die wasserdichten Apex-Jacken, die Schutz vor den härtesten Wetterbedingungen in einem äußerst eleganten Design für den Einsatz auf und abseits des Platzes bieten. Die gepolsterte Weste Layton ergänzt die Interface-1 Reihe und garantiert maximalen Schutz bei Wind.

In der Damenkollektion bietet die raffinierte, vollständig wasserdichte Gore-Tex-Jacke Arissa ein Netzfutter für zusätzliche Wärme. Kontrastpaspeln auf der Außenseite verleihen ihr einen erfrischenden Look. Sie ist in sieben auffälligen Farben erhältlich – darunter die auffällige Wineberry – und passt zu einer Vielzahl von Golf-Outfits. Die elegante Adele ist mit der Gore-Tex Paclite Stretch-Technologie ausgestattet, die für Bewegungsfreiheit und 100 Prozent wasserdichten Schutz sorgt. Sie verfügt über zwei Vordertaschen und ist in sechs Farben erhältlich, darunter eine neue, auffällige Variante in Rosa.

Mehr Infos unter: www.galvingreen.com

KOMMENTARE

Wir freuen uns auf
Ihr Feedback.

Kommentare erscheinen aus Sicherheitsgründen erst nach einer Freigabe.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
Bisher gibt es noch keine Kommentare.
Back to Top