ANZEIGE

Die Japaner bringen im August das aktuelle Top-Eisen-Modell Pro 221 in einer Limited Edition auf den Markt. Diese hat ein atembraubendes blaues IP-Finish und wird weltweit nur 1.221 Mal verkauft.

Die Eisen im klassischen Muscleback-Design, verfügen über eine rauchblaue Beschichtung, eine exklusive „Icon“-Ferrule, blau/weiße MCC Teams Griffe und einen speziell beschrifteten DG Tour Issue S400 Schaft.

Wie bei den früheren Blue IP-Wedges von Mizuno ist die Beschichtung weicher als die Standard-Chrombeschichtung und sorgt in Kombination mit der Kupferunterlage für ein sensationelles Schlaggefühl – falls sich der künftige Besitzer dazu entschließt, sie zu spielen.

Für eine stilgerechte Aufbewahrung als Sammlerstück wir das Set in einem einzigartigen weißen Mizuno Pro-Koffer ausgeliefert.

Die Eisen gibt es von 4-PW. Sie kosten 2.300 Euro

Back to Top