im Test:Spieth 4 GTX Golfschuh 2020
Marke: Under Armour
Modell: Spieth 4 GTX Golfschuh 2020
Saison: 2020
Preis: 210 €
Farben: Weiß
Herren: Ja
Damen: Nein
Sohle: Spikes
Wasser-Resistenz: Wasserdicht
Material: Synthetik

zum Vergleich >

Im Test: Under Armour - Spieth 4 GTX Golfschuh 2020

Mit dem Spieth 4 GTX zeigt sich Under Armour von seiner besten Seite.

GOLFSCHUH TEST

Man nimmt den Under Armour Spieth 4 GTX in die Hand und unweigerlich fällt einem auf, dass das Modell mit seinem modischen, aber dennoch unaufdringlichen Design recht schwer ist. Das mag nicht jedem gefallen, kann aber auch durchaus von Vorteil sein, wenn man sich damit arrangiert - doch dazu später mehr.

Die Gore-Tex Membran sorgte im Test bei unterschiedlichen Wetterbedingungen für eine gute Atmungsaktivität und hält die Füße trocken, falls man mal im Regen spielen muss.

Beim Blick von oben auf die Schuhe, fallen die jeweils vier kleinen Ausbuchtungen im Vorderfußbereich auf, ohne jedoch zu stören. Der Verlauf der Schnürung ist etwas unkonventionell, jedoch werden dadurch die breite Zunge und das Obermaterial im Mittelfußbereich angenehm um den Fuß geschlossen, sodass dieser im Schuh nicht rutschen kann.

Durch die mit Kunststoff verstärkte Fersenpartie hält die Ferse stabil in ihrer Position, allerdings ohne das Gefühl zu vermitteln, eingeengt zu sein. Das Dual Durometer EVA Fußbett gewährleistet einen angenehmen Tragekomfort, bei dem dennoch das Gewicht des Schuhs zu spüren ist.

Man hat eine gute Verbindung zum Boden, und obwohl der Schuh recht steif wirkt, ist das Gehen völlig stressfrei.

Es mag komisch klingen, aber irgendwie hat man den Eindruck, dass man im Schwung etwas mehr Power generieren kann. Man fragt sich zunächst auch, ob die jeweils neun Spikes mit den zwei unterschiedlichen Formen wirklich Sinn machen. Aber es ist nicht auszuschließen, dass diese Sohlenkonstruktion mit ihrem flachen Profil auch ihren Teil zu diesem „Phänomen“ beiträgt.
Nicht dass man dadurch gleich 10 Meter weiter schlägt, aber das Gefühl mit Power an den Ball kommen zu können, mag der Kombination von Gewicht, Halt im Schuh und Sohlenkonstruktion geschuldet sein. Letztere sorgt zudem dafür, dass man im Schwung einen guten Grip hat, egal, ob der Boden feucht, nass oder trocken ist.

Auch wenn es leichtere und vielleicht auch komfortablere Schuhe gibt, der Spieth 4 GTX von Under Armour punktet durch seine Performance und die Stabilität, die man benötigt, um kraftvolle und kontrollierte Schläge machen zu können.

Fazit:

Absolutes Top-Produkt, das zu überzeugen weiß.

Pro:

Stabilität
Grip
Performance
Wasserdichtigkeit

Contra:

nur eine Farboption
Gewicht
Zunge könnte dicker sein

Hersteller Infos:

High-Performance Golfschuh für Herren mit Gore-Tex Membran, in dessen Entwicklung auch wissenschaftliche Ergebnisse zum Thema Traktion in Zusammenhang mit Torque und Rotation im Golfschwung einflossen. Zeichnet sich durch Stabilität und optimierten Bodenkontakt aus.

www.underarmour.de



DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN GOLFSCHUHE-KAUF AUF EINEN BLICK:

Kaufberatung Golfschuhe >  


VERGLEICHEN SIE AKTUELLE GOLFAUSRÜSTUNG FOLGENDER KATEGORIEN:

Driver >    Fairwayhölzer >    Hybrids >    Eisen >

Wedges >    Putter >    Golfbälle >    Schuhe >

Golflaser >   Golfbags >    E-Trolleys >

Golfuhren >   Travelcover >

Golf-Trolleys >   Trage-Bags >



Bilder Galerie:

Kommentare (0) Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben