im Test:Tour Authentic Golf-Handschuh 2022
Marke: Callaway
Modell: Tour Authentic Golf-Handschuh 2022
Saison: 2022
Preis: 27 €
Farbe: Weiß
Damen Links: S, M, L
Herren Links: S, M, ML, L, XL
Damen Rechts: Nein
Herren Rechts:S, M, ML, L, XL
Material: Leder

zum Vergleich >

Im Test: Callaway - Tour Authentic Golf-Handschuh 2022

Gefühl und Haltbarkeit zeichnen den Callaway Tour Authentic Golfhandschuh aus.

Alexander Huchel Alexander Huchel, Chefredakteur, 2.5.2022

GOLFHANDSCHUH TEST

Bei einem Golfhandschuh sind folgende Eigenschaften wichtig - Passform, Haltbarkeit, Griffigkeit, Tragekomfort. Und nach unserem Test lässt sich feststellen, dass der Callaway Tour Authentic in allen Bereichen wirklich überzeugt. Allerdings hat diese Qualität ihren Preis, denn mit 27 Euro ist das Modell nicht gerade günstig. Aber wenn die Leistung stimmt, ist man auch eher bereit, tiefer in die Tasche zu greifen.


Ein Top-Handschuh, der seinen Preis hat
Ein Top-Handschuh, der seinen Preis hat

Lange, gute Passform

Man schlüpft in den Handschuh und merkt sofort, dass er wirklich gut passt. Bleibt die Frage, wie lange? Auch wenn der Tour Authentic keine Stretch-Einsätze hat, leiert er nach längerem Tragen nicht aus. Nach einigen 18-Löcher-Runden und zahlreichen Driving-Range-Sessions passt er genauso gut wie zu Beginn und fühlt sich an, wie eine zweite Haut. Dies mag auch an der sehr guten Lederqualität liegen.


Passt auch nach längerem Tragen noch bestens
Passt auch nach längerem Tragen noch bestens

Haltbarkeit

Gerade bei Lederhandschuhen kann diese zu einem heiklen Thema werden, da sie gerne „übersichtlich“ ist. Da der Verfasser dieser Zeilen das Griffende gerne auf dem Handballen platziert, zeigen sich geringe Abriebspuren auf der Innenseite. Jedoch finden sich an keiner anderen Stelle weitere Abriebe, und so dürften die hier vorliegenden ausschließlich auf die Eigenart des Autors zurückzuführen sein und in der Regel nicht auftreten.


Derartige Abriebspuren dürften die Ausnahme sein
Derartige Abriebspuren dürften die Ausnahme sein

Zusatz-Features

Wie viele andere Golfhandschuhmodelle so hat auch dieses perforierte Außen- und Innenseiten an den Fingern, um den Luftaustauch zu verbessern. Zusätzlich hat das Modell auch Perforationen am inneren Teil des Klettverschlusses. Dass diese die Luftzirkulation verbessern konnten wir nicht feststellen, zumal für eine effiziente Wirkung auch die Außenlasche des Verschlusses Perforationen haben sollte.


Der perforierte Innenteil des Klettverschlusses
Der perforierte Innenteil des Klettverschlusses

Die feuchtigkeitsableitende Manschette im Bund konnte ihre Funktion bei Temperaturen um die 17 Grad nicht zur Geltung bringen. Daher bleibt nur zu spekulieren, ob sie bei höheren Temperaturen von Nutzen ist. Schaden dürfte sie in jedem Fall nicht.


Der perforierte Innenteil des Klettverschlusses
Der perforierte Innenteil des Klettverschlusses

Griffigkeit

Keine Kritik gibt es auch hinsichtlich der Griffigkeit. Jedoch lässt sich nicht feststellen, dass diese stark verbessert ist, wie es auf der Packung vollmundig versprochen wird. Der Schläger liegt bestens in der Hand und es besteht zu keiner Zeit die Gefahr, dass man die Kontrolle verliert.

Die Dicke des Leders ist unserer Meinung nach ideal, und gewährleistet eine gute Mischung aus Haltbarkeit, Gefühl zum Schläger und Tragekomfort.

Fazit:

Hohe Qualität, hoher Preis.

Pro:

• Qualität
• Passform
• Griffigkeit
• Kontakt zum Schläger
• Haltbarkeit

Contra:

• Preis

Hersteller Infos:

Hochwertiger Handschuh für Damen und Herren aus Premium Cabretta-Leder, der von Tour-Pros getragen wird.

www.callawaygolf.com

Bilder Galerie:

Anzeige