im Test:Storm-Dry Golfbag 2021
Marke: TaylorMade
Modell: Storm-Dry Golfbag 2021
Saison: 2021
Preis: 349 €
Farbe: Blau/Navy, Grau, Navy/Rot, Schwarz/Dunkelgrau, Schwarz/Rot, Weiß/Hellblau/Schwarz
Gewicht in Kg: 2.3
Unterteilung: 14
Wasser-Resistenz: Wasserdicht

zum Vergleich >

Im Test: TaylorMade - Storm-Dry Golfbag 2021

Das TaylorMade Storm-Dry Cart-Bag bewährt sich bei allen Wetterbedingungen.

 George Stead, 27.10.2021George Stead, 27.10.2021

GOLFBAG TEST

Beim Test des TaylorMade Storm-Dry Cart-Bags kam uns zu Gute, dass es zwischendurch einen heftigen Regenschauer hatte - doch dazu später mehr. Beim ersten Blick auf das Bag zeigt sich, dass es schlicht, aber dennoch zeitgemäß designt ist und von allen vier Seiten schick aussieht, wozu sicherlich auch die farblich abgesetzten Reißverschlüsse beitragen.


Eine schicke Optik beim Blick auf die vier Seiten
Eine schicke Optik beim Blick auf die vier Seiten

Zunächst hat man den Eindruck, es könnte etwas sperrig auf dem Trolley wirken. Doch dieser Gedanke verflüchtigt sich schnell, und es dürfte kaum GolferInnen geben, die dieses Bag nicht gut finden, zumal sich im Test herausstellt, dass es mit reichlich Funktionen punktet.


Ein Anblick, der kaum einem Golfer nicht gefallen dürfte
Ein Anblick, der kaum einem Golfer nicht gefallen dürfte

Gerade bei kleinen Details zeigt sich die Funktionalität des Bags. So sorgt beispielsweise das Design des Bodens dafür, dass das TaylorMade Storm-Dry Cart-Bag bestens auf nahezu jedem E- oder Push-Trolley hält.


Perfekter Halt auf nahezu jedem E- oder Push-Trolley
Perfekter Halt auf nahezu jedem E- oder Push-Trolley

Dazu kommt, dass notwendige Zubehörteile nicht nur vorhanden, sondern auch hochwertig sind: Handtuchkarabiner, Golfschirmschnur, gewebter Griff und ein gut gepolsterter Schultergurt sorgen für Funktionalität und eine gute Ausstattung. Einziger Kritikpunkt könnte für manchen die Anmutung des Materials sein, das ein wenig glänzend aussieht und sich leicht „klebrig“ anfühlt. Aber wer die funktionalen Vorteile des Bags zu schätzen weiß, dürfte darüber hinwegsehen können.

Apropos Material: Bei einem 30-minütigen heftigen Regenschauer hielt das Bag, was man erwartet hatte. Schläger und alles, was sich in den Taschen befand, blieb absolut trocken. Die Kombination aus wasserdichtem Material und thermoversiegelten Reißverschlüssen lässt hier keine Wünsche offen.


Thermoversiegelte Reißverschlüsse sorgen für Trockenheit im Inneren des Bags
Thermoversiegelte Reißverschlüsse sorgen für Trockenheit im Inneren des Bags

Ein weiterer Pluspunkt sind die sieben großen Außentaschen, die jede Menge Stauraum bieten, einen unterschiedlichen Zweck haben und mit Blick auf die Bedürfnisse der GolferInnen entwickelt wurden.


Geräumige Taschen, wie hier die Balltasche, sorgen für viel Stauraum
Geräumige Taschen, wie hier die Balltasche, sorgen für viel Stauraum

Kommen wir zum Handling auf der Runde. Auch hier zeigt sich das Bag von einer sehr guten Seite. Die 14-fache Unterteilung des Tops mit drei durchgängigen Trennwänden und großzügigen Fächern für jeden Schläger sorgt nicht nur für Ordnung, sondern erleichtert zudem das Herausziehen und Verstauen der Schläger. Dank der beiden Griffe am Top kann man das Bag auch sehr gut heben, z.B. wenn man es auf den Trolley legt.


Geräumige Taschen, wie hier die Balltasche, sorgen für viel Stauraum
Geräumige Taschen, wie hier die Balltasche, sorgen für viel Stauraum

Richtig gut ist auch das extragroße Putter-Fach, das vor allem dann von Vorteil ist, wenn der Putter einen dickeren Griff hat.


Das geräumige Putter-Fach ist von Vorteil, wenn der Putter einen dickeren Griff hat
Das geräumige Putter-Fach ist von Vorteil, wenn der Putter einen dickeren Griff hat

Das TaylorMade Storm-Dry Cart-Bag ist eine hervorragende Golfwagentasche, an der man nicht vorbeikommt, wenn man eine funktionelle und wasserdichte Tasche für alle Wetterbedingungen sucht. Ja, mit 349 Euro ist sie nicht gerade günstig, aber das Geld erscheint uns gut angelegt und sollte GolferInnen, die auf Qualität Wert legen, nicht abschrecken.

Fazit:

Eine Allwetteroption, die jeden Euro wert ist.

Pro:

• modernes Design
• 100% wasserdicht
• viel Stauraum
• Befestigung auf Trolley
• Funktionalität

Contra:

• Anmutung des Materials

Hersteller Infos:

Leichtes, wasserdichtes Cart-Bag mit 14-facher Unterteilung und sieben Außentaschen, bei dem Funktionalität im Vordergrund steht.

www.taylormadegolf.eu


DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN GOLFBAG-KAUF AUF EINEN BLICK:

Kaufberatung Golfbag >  

Bilder Galerie: