im Test:ZX 7 Golf-Eisen 2020

Im Test: Srixon - ZX 7 Golf-Eisen 2020

Die Srixon ZX 7 Eisen sind solide, benötigen allerdings hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten für optimale Performance.

GOLF-EISEN TEST

Das Premium-Modell der aktuellen Srixon-Eisen ist ein echter Sportler für Tour-Pros und Amateure, deren Handicap im unteren einstelligen Bereich ist. Daher ist es auch kein Wunder, dass der Kopf sehr kompakt und schnörkellos ist und eine relativ dünne Top-Line und nahezu kein Offset hat.

Das matte Finish ist ebenfalls sehr ansprechend und verhindert störende Reflexionen. Somit steht das ZX 7 Eisen „klassisch“ am Ball und verzichtet auf Überflüssiges, u.a. eine Einfärbung der untersten Rille zur Erleichterung der Ausrichtung.


Kompakt und clean steht das ZX 7 Eisen am Ball
Kompakt und clean steht das ZX 7 Eisen am Ball

Auch lässt sich beim Test im Vergleich zum ZX 5 in der Ansprechposition nur für Geübte ein Unterschied erkennen, da sich die Modelle optisch sehr ähnlich sind.


Die beiden Eisen-Modelle unterscheiden sich in der Ansprechposition kaum
Die beiden Eisen-Modelle unterscheiden sich in der Ansprechposition kaum

Schon nach wenigen Schlägen ist klar, was hier Sache ist: Wie von einem geschmiedeten Schläger nicht anders zu erwarten bekommt man ein wirklich angenehmes Gefühl im Treffmoment, gepaart mit einem klaren, deutlichen Feedback, dazu einen knackigen Treffmoment.
Erwähnenswert ist auch, dass nicht so gut getroffene Bälle spurtreu sind, aber an Länge verlieren. Die schmale Sohle unterstützt durch einen minimierten Bodenkontakt das Spielen mit bewussten Flugkurven (Shapen).


Die schmale Sohle erleichtert das Shapen der Bälle
Die schmale Sohle erleichtert das Shapen der Bälle

Man spürt auch, dass die Bälle mit Druck vom Blatt weggehen. Auffällig ist in dem Zusammenhang, dass dieses Gefühl mit einem Graphitschaft etwas ausgeprägter ist als mit einem Stahlschaft. Jedoch ist der damit verbundene Längengewinn (im Durchschnitt zwei Meter) zu vernachlässigen. Allerdings lassen sich die ZX 7 Eisen mit einem Graphitschaft etwas komfortabler bewegen.

Um auch mit den langen Eisen verlässliche und konstante Schlaglängenunterschiede zu erzielen, ist es jedoch unbedingt nötig, hohe Schlägerkopfgeschwindigkeiten für ebenfalls hohe Spin-Raten zu genieren. Ansonsten werden die Flugkurven zu flach und die Bälle fliegen nicht mehr weit genug. In diesem Fall würde sich eine Kombination mit den ZX 5 anbieten.

Fazit:

Ein anspruchsvoller Sportler, der in der Premium-Liga spielt.

Pro:

Optik
Shapen
Bodeninteraktion
Kontrolle
Richtungsstabilität

Contra:

Längenverlust bei schlecht getroffenen Bällen

Hersteller Infos:

3-AW für Herren; klassisch ausgerichtetes Players Eisen mit einem Tungsten-Gewicht in der Spitze bei den mittleren und langen Eisen. Verschieden geformte Rillen verbessern die Konstanz der Schläge.

www.srixon.com



DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN EISEN-KAUF AUF EINEN BLICK:

Kaufberatung Eisen >

Kaufberatung Griffe >

Bilder Galerie:

Marke: Srixon
Modell: ZX 7 Golf-Eisen 2020
Saison: 2020
Preis Stahlschaft: 1165.50 €/7 St.
Preis Graphit: 1340.50 €/7 St.
Herren RH: 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, PW, AW
Herren LH: 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, PW
Damen RH: Nein
Damen LH: Nein
Handicap: 0-5
Gefühl: gut bis sehr gut
Feedback: gut bis sehr gut
Fehlertoleranz: mittel
Spielkomfort: mittel

zum Vergleich >

weitere Empfehlungen für Sie:
Kommentare (0) Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben