Marke: Callaway
Modell: Apex Pro
Saison: 2019
Preis Stahlschaft: 1399 €/7 St.
Preis Graphit: 1499 €/7 St.
Herren RH: 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, PW, GW
Herren LH: 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, PW, GW
Damen RH: Nein
Damen LH: Nein
Handicap: 0-10
Gefühl: gut bis sehr gut
Feedback: gut bis sehr gut
Fehlertoleranz: mittel
Spielkomfort: mittel

zum Vergleich >

Mit freundlicher Unterstützung von


Im Test: Callaway - Apex Pro

Klassischer Look mit guten Spieleigenschaften.

Die Optik entspricht exakt dem, was man von einem Players-Eisen erwartet: kleiner Kopf, wenig Offset und eine dünne Top-Line. Die Schlagfläche ist in den Außenbereichen poliert und in der Mitte mattiert. Es steckt viel Technik in dem Set und die zeigt sich vor allem beim Gefühl und Feedback. Beide sind außerordentlich direkt und solide, wobei leichte Unterschiede zwischen den kurzen und mittleren Eisen festzustellen waren. Aber alles kein Grund zur Beschwerde. Am Ende bleibt der Eindruck, dass es sich um ein Qualitätsprodukt handelt, das allerdings eine eingeschränkte Zielgruppe hat und zudem preislich auch etwas über Vergleichsmodellen liegt.

Fazit:

Wer's kann, hat seine Freude damit.

Hersteller Infos:

3-AW,Callaway erstes geschmiedetes Eisen mit Tour-Leistungsfähigkeit und hochentwickelten Weitentechnologien. Das ideale Eisen für bessere Spieler, die sich alle Vorteile eines Tour-Designs wünschen, ohne Ballgeschwindigkeit oder Weite dafür opfern zu müssen.

Bilder Galerie:

Kommentare (0) Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben