im Test:Tour Response Golfball 2020
Marke: TaylorMade
Modell: Tour Response Golfball 2020
Saison: 2020
Preis/Dutzend: 45 €
Weiß: Ja
Gelb: Ja
andere Farben: Nein
Anzahl der Schichten: 3
Performance: Ja
Distanz: Nein

zum Vergleich >

Im Test: TaylorMade - Tour Response Golfball 2020

Der Tour Response überzeugt in fast allen Belangen.

TaylorMade preist den Tour Response Golfball als einen Konkurrenten für den Pro V1 von Titleist an – da sind die Erwartungen vom ersten Schlag an ziemlich hoch. Und es wird ziemlich schnell klar, dass die Kugel mit großer Performance punktet.

Bei den Drives merkt man, dass da Feuer drin ist, was aber nicht heißen soll, dass man gleich zehn Meter weiter damit schlägt. Die Bälle fliegen meist mittelhoch und erzielen gute Längen.

Bei den Schlägen ins Grün zeigt sich, dass der erzeugte Spin für ein schnelles Stoppen sorgt.

Pitches und Chips sind mit einem soliden aber dennoch weichen Gefühl verbunden (Stichwort Urethan-Schale). Der Spin lässt sich bei diesen Schlägen auch gut kontrollieren und die Schläge bringen bei entsprechendem Ballkontakt verlässliche und konstante Ergebnisse.

Auch bei den Putts kommt der Kontakt sehr angenehm rüber. Dabei sollte man allerdings bedenken, dass auch die Bauart der Putter-Schlagfläche bestimmt, mit welchem Touch der Schlag/Putt verbunden ist. Hier kann es also durchaus Unterschiede geben.

Die überzeugende Performance dürfte am ehesten Spielern entgegenkommen, die über mittlere bis höhere Schwunggeschwindigkeiten verfügen, denn ein wenig Power bedarf es schon, damit der Ball seine Fähigkeiten voll ausspielen kann.

Einziges Manko ist die Haltbarkeit. Schon nach einigen Löchern lassen sich Abriebspuren auf der Schale erkennen – und dazu muss man den Ball nicht einmal getoppt oder den Cart-Path getroffen haben.
Und wer es schafft, den Ball eine ganze Runde zu spielen, wird ihn voraussichtlich beim nächsten Mal nicht am ersten Abschlag aufs Tee legen.

Aber da der Tour Response deutlich günstiger ist als der Pro V1 (Dutzend 45 vs. 59 Euro) und dafür wie dieser jede Menge Leistung bietet, ist er auf jeden Fall mal einen Test wert.

Fazit:

Hat das Zeug zum Pro V1 Konkurrenten.

Pro:

Preis
Spin
Flugbahn
Kontakt

Contra:

Haltbarkeit

Hersteller Infos:

Modell mit drei Schichten, das Dank seiner Urethanschale Tour-Performance liefert. Erhältlich in Weiß und Gelb.


DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN GOLFBÄLLE-KAUF AUF EINEN BLICK

Bilder Galerie:

Kommentare (0) Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben