Marke: Callaway
Modell: Mack Daddy CB Wedge 2020
Saison: 2020
Preis Stahl: 129 €
Preis Graphit: 129 €
RH: 46, 48°, 50°, 52°, 54°, 56°, 58°, 60°
LH: 46, 48°, 50°, 52°, 54°, 56°, 58°, 60°
Handicap: 10-36

zum Vergleich >

News: Callaway - Mack Daddy CB Wedge 2020

Kontrolle und Fehlertoleranz statt Rätselraten heißt es beim Callaway Mack Daddy CB Wedge.

Was bietet das Mack Daddy CB Wedge von Callaway

Die neuen Mack Daddy CB Wedges von Callaway sind vor allem als Ersatz der Wedges der Cavity-back Eisen-Sets wie beispielsweise Rogue, Mavrik oder Apex gedacht.

Durch ihr Design ergibt sich dadurch ein nahtloser Übergang von den Eisen zu den Wedges, wodurch kein Rätselraten zu Unsicherheiten führt. Die Schläger sollen auch hinsichtlich ihrer Spieleigenschaften genau zu den Eisen passen, vor allem in puncto Fehlertoleranz.

Allerdings generieren die Neuheiten gleichzeitig mehr Spin und ermöglichen mehr Kontrolle über den Ball als die originalen Set-Wedges. Die breitere Sohle sorgt für mehr Spielkomfort und Fehlertoleranz, dazu kommt ein etwas größeres Schlägerblatt, das mehr Vertrauen schafft.

Da die Mack Daddy CB Wedges mit Jaws Grooves versehen sind, erzeugen sie ein Maximum an Spin. Im Vergleich zum MD5 Jaws hat man sie durch veränderte Designdetails jedoch spielbarer gemacht - beispielsweise durch eine dickere Top-Line, eine breitere Sohle und mehr Gewicht in den Außenbereichen des Kopfs.

Die Sand-und Lob-Wedges ab 54 Grad Loft haben Grooves, die über das gesamte Schlägerblatt verlaufen. Sie helfen vor allem bei Schlägen mit geöffnetem Blatt auch den gewünschten Spin zu erzielen.

Die Lofts 46 bis 52 haben eine traditionelle, aber leicht verbreiterte Sohle. Sie ermöglicht maximale Kontrolle bei vollen Schlägen. Dagegen haben die Lofts 54 bis 60 Grad einen W-Grind. Dieser erleichtert Bunkerschläge und alle Schläge aus dem Rough rund um die Grüns.

Die etwas längeren Griffe erlauben es, die Schläger bei Bedarf auch kurz greifen zu können, ohne dass die untere Hand am Schaft aufliegt.

Laut Callaway sind die Mack Daddy CB Wedges, die es mit Stahl- oder Graphitschaft gibt, ideal für alle Golfer, die sich im Wedge-Spiel verbessern und variabler sein wollen, auf mehr Kontrolle mit den Scoring Clubs Wert legen, aber dennoch etwas mehr Komfort benötigen und daher (noch) zu viel Respekt vor Blade-Style Wedges haben.

www.callawaygolf.com



DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN WEDGE-KAUF AUF EINEN BLICK:

Kaufberatung Wedge >

Kaufberatung Griffe >

VERGLEICHEN SIE AKTUELLE GOLFAUSRÜSTUNG FOLGENDER KATEGORIEN:

Driver >    Fairwayhölzer >

Hybrids >    Eisen >

Wedges >    Putter >

Golfbälle >    Schuhe >

Golflaser >   Golfbags >

E-Trolleys >   Golfuhren >

Travelcover >   Golf-Trolleys >

Trage-Bags >   Handschuhe >

Golfschläger Set >

Bilder Galerie:

Kommentare (0) Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben