im Test:X Fairwayholz 2022
Marke: XXIO
Modell: X Fairwayholz 2022
Saison: 2022
Preis: 529 €
Herren RH: 15°, 16,5°, 18°, 20°
Herren LH: Nein
Damen RH: Nein
Damen LH: Nein
Verstellbarkeit: Nein
Handicap: 0-20

zum Vergleich >

News: XXIO - X Fairwayholz 2022

Die Ultra-Premium-Lösung für mehr Distanz, verbesserte Kontrolle und insgesamt besseres Golf ist das XXIO X Fairway-Holz.

Alexander Huchel Alexander Huchel, Chefredakteur, 10.6.2022

Was bietet das X Fairway-Holz von XXIO

XXIO bringt mit dem X Fairway-Holz ein Modell auf den Markt, das als Ultra-Premium-Lösung für mehr Distanz, verbesserte Kontrolle und insgesamt besseres Golf angepriesen wird. Am meisten profitieren von dieser Kombination leistungsstärkere Golfer, die daran interessiert sind, ihre Schwunggeschwindigkeit zu steigern.

Dual Speed Technologie

Durch das Zusammenspiel eines etwas schwereren Schlägerkopfs und eines extrem leichten Schafts erhöhen sich die Ball- und Schwunggeschwindigkeit. Durch den so erzeugten Multiplikatoreffekt, gelingt es auch weiter zu schlagen.

ActivWing

Die spezielle Kontur der leichten und stufenförmigen Krone stabilisiert den Schlägerkopf, indem sie die aerodynamischen Kräfte in der ersten Hälfte des Abschwungs verändert. Das Tragflächenprofil erzeugt Auftrieb und bringt den Schläger im optimalen Auftreffwinkel für maximale Geschwindigkeit und Weite an den Ball. Die durch die Flügelform erzeugten subtilen Kräfte sind gerade stark genug, um den Schlagflächenwinkel zu korrigieren, den Slice zu reduzieren und mehr Treffpunkte im Sweetspot zu ermöglichen.


Mehr Stabilität im Abschwung durch die ActivWing-Technologie
Mehr Stabilität im Abschwung durch die ActivWing-Technologie

Rebound Frame

Im Kopf des Holzes wechseln sich Schichten aus steifen und flexiblen Zonen ab und erhöhen die Fläche des maximalen COR. Dadurch ist der Energietransfer auf den Ball deutlich effizienter als bei den herkömmlichen Designs anderer Hersteller.


Gesteigerte Flexibilität durch den Rebound Frame des Schlägerkopfs
Gesteigerte Flexibilität durch den Rebound Frame des Schlägerkopfs

Schlagfläche

Um den COR-Wert über die gesamte Schlagfläche aus hochfestem HT1770M-Stahl zu verbessern, ist die Schlagflächenmitte größer und dünner. Das erhöht sowohl die Ballgeschwindigkeit als auch die Distanz, egal wo man den Ball trifft.


Höhere Ballgeschwindigkeiten durch eine dünne Schlagfläche
Höhere Ballgeschwindigkeiten durch eine dünne Schlagfläche

Cannon Sole

Nicht neu, aber immer noch sehr effektiv ist das „schwimmende“ Gewicht im Inneren des Kopfs. Es optimiert die Ballstartbedingungen und unterstützt die Flexibilität der Schlagfläche. Vor allem, wenn man den Ball etwas dünn trifft.


Das Gewicht im Kopf hilft bei dünn getroffenen Bällen
Das Gewicht im Kopf hilft bei dünn getroffenen Bällen

Für einen konstanteren Abschwung sorgt das im Ende des Griffs platzierte Gegengewicht. Durch mehr Masse hinter den Händen findet man laut XXIO auch den idealen Punkt am Ende des Rückschwungs leichter.

Maßgeschneiderte Schäfte

Das XXIO X Fairway-Holz hat einen extrem dünnen und leichten Torayca T1100 G Graphitschaft. Dieser ist mit einer fortschrittlichen Nanolloy-Harzmatrix ausgestattet, die ihm eine bahnbrechende Kombination aus Stärke und Flexibilität verleiht.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:

• ActivWing: Mehr Stabilität im Abschwung und Treffmoment durch die abgestufte Krone.
• Schlagfläche: Mehr Ballspeed durch die vergrößerte und dünne Schlagflächenmitte.
• Dual Speed Technologie: Schwerer Kopf kombiniert mit leichtem Schaft erhöht Ball- und Schwunggeschwindigkeit.
• Rebound Frame: Abwechselnd steife und feste Zonen erhöhen die Flexibilität.
• Cannon Sole: Optimiert die Ballstartbedingungen und unterstützt die Flexibilität der Schlagfläche.
• Hochwertiger Schaft: Optimiert die Kombination aus Stärke und Flexibilität für Komfort und Länge.



www.xxio.eu



DIE WICHTIGSTEN FRAGEN FÜR DEN FAIRWAYHOLZ-KAUF AUF EINEN BLICK:

Kaufberatung Fairwayhölzer >

Kaufberatung Griffe >

Bilder Galerie:

Anzeige