Saubere Schläger - kein Problem mit dem Pitchfix Aqua Brush

Mit dem Pitchfix Aqua Brush lassen sich Schlägerköpfe schnell säubern

Pitchfix Aqua Brush

Erst sprühen, dann säubern mit dem Pitchfix Aqua Brush

Für gute, verlässliche Schlagergebnisse sind saubere Golfschlägerköpfe und Rillen unerlässlich. Kein Problem mit dem neuen Pitchfix Aqua Brush. Das kleine, handliche Zubehör wird mit einem Einwegbürstenkopf geliefert, dessen Bürsten nach Abnutzung ersetzt werden können. Durch Drücken des Pumpenkopfs in die Bürste wird der Schlägerkopf angefeuchtet, sodass sich der Schmutz löst und leichter zu bürsten ist. Der Aqua Brush kann mit einer Schnur am Bag befestigt werden. Ihn gibt es in Blau, Rot, Grün und Schwarz. Er kostet 15,90 Euro und wird über Golftech in Wien vertrieben (Tel. 0043/1/8674333)

Mehr Infos unter: www.pitchfix.com

Newsletter

Bleiben Sie am Ball:

Abonnieren Sie unseren Newsletter und gewinnen Sie ein Limited Edition Callaway Tour-Bag.

Hier geht es zur Newsletteranmeldung

Anzeige

VERGLEICHEN SIE AKTUELLE GOLFAUSRÜSTUNG FOLGENDEr KATEGORIEN:

Driver >    Fairway-Hölzer >   Hybrids >

Eisen >

Wedges >    Putter >    Golfbälle >

Schuhe >

Golflaser >    Golfbags >    E-Trolleys >