ANZEIGE

In der Spitze des Putter-KoIn der Spitze des Putter-Kopfs befindet sich mehr Gewicht als in dessen Ferse, sodass die Putter-Spitze in Richtung Boden kippt, wenn man ihn ausbalanciert. Ein Putter mit viel Toe Hang, d.h. die Spitze zeigt fast gerade nach unten, unterstützt das Schließen der Schlagfläche im Treffmoment und passt zu Spielern mit einer stark gekrümmten Schwungbahn. Der Schlägerkopf eines Face-Balanced-Modells bleibt während der Schwungbewegung eher zum Ziel ausgerichtet und sollte in erster Linie von Spielern verwendet werden, die eine gerade Putt-Bewegung haben.

Ausbalancierter Toe-hang-Putter
Hell Toe-Hang Putter
Toe hang
Back to Top