Arccos Caddie Link: neue Farbe, bewährte Technologie

Arccos Caddie Link Black Edition
Sieht cool aus: Arccos Caddie Link Black Edition

Das Tool gibt es jetzt auch in einer limitierten Black Edition.

Für Anhänger von Schlag- und Spielanalysen gibt es den Arccos Caddie Link jetzt auch in einer auf 2.000 Stück limitierten Black Edition, die mit ihrer Stealth-Optik zum Blickfang wird.

Das Gerät wird mittlerweile von zehntausenden Arccos Caddie-Mitgliedern weltweit genutzt und ist sowohl mit iPhone als auch mit Android-Geräten kompatibel. Link wird am Gürtel, Hosenbund oder in der Tasche des Spielers getragen und macht die Unterbringung eines Smartphones in der Hosentasche während der Runde überflüssig.

Es verbindet sich nahtlos mit der Arccos Caddie App und den Sensoren, um Schläge in Echtzeit zu verfolgen - einschließlich des verwendeten Schlägers und der genauen GPS-Position. Die Daten werden dann automatisch via Bluetooth auf das Smartphone des Nutzers übertragen, entweder während oder nach einer Runde.

Mit einem Gewicht von weniger als 25 Gramm hat Link eine Akkulaufzeit von 10 Stunden und lässt sich schnell über ein Standard-Micro-USB-Kabel aufladen. Zu den zusätzlichen Funktionen gehört die Möglichkeit für einen Spieler, die Position des Lochs zu markieren, indem er einfach einen Knopf drückt, während er neben der Fahne steht.

Das Gerät kostet 129,99 Euro.

 

Mehr Infos unter: www.arccosgolf.com

Kategorie: Golf News / Arccos / Caddie Link Limited Black Edition

 

Zurück zur Übersicht
Anzeige

Newsletter

Bleiben Sie am Ball:

Abonnieren Sie unseren Newsletter und gewinnen Sie eine Garmin S12 GPS-Golfuhr.

Hier geht es zur Newsletteranmeldung

Anzeige